Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Heitlingen
Heitlingen
Garbsen/Schloß Ricklingen
Der Vorstand des Kammerchors Schloß Ricklingen ist im Amt bestätigt worden: Vorsitzende Dörte Witthohn (von links), Schatzmeister Karsten Henckel und die stellvertretende Vorsitzende Ulrike Jacobi.

Vorstand und Mitglieder des Vereins Kammerchor Schloß Ricklingen sind sich einig: Die Mitgliedsbeiträge müssen erhöht werden. „Der Vorstand hatte die Anhebung eigentlich erst für 2018 vorgesehen“, sagt Vorsitzende Dörte Witthohn, daher seien sie von der Initiative aus dem Chor, diese Frage sofort anzugehen, positiv überrascht worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Zwei Tatverdächtige leugnen eine Beteiligung an dem Überfall auf einen 23-Jährigen. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 23-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag auf der Siemensstraße von zwei jungen Männern ausgeraubt worden. Dabei wurde dem Opfer nach Mitteilung der Polizei die Schulter ausgerenkt. Später will der 23-Jährige die Täter wiedererkannt haben. Beide Männer bestreiten, etwas mit dem Überfall zu tun zu haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Die ehemalige Sekretärin und Chef-Geliebte Simone führt ein neues Leben als Esoterikerin.

Die Frau, der Mann, der Hund? Einer ist am Ende der heiteren Boulevardkomödie "Manche Tote leben länger" jedenfalls tot. Wer, das wird hier nicht verraten. Die Komödie Berenbostel hat das Stück am Wochenende drei Mal in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums aufgeführt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
In der Nacht zu Sonntag sind zwei Wohnwagen am Blauen See ausgebrannt.

Zwei Wohnwagen sind in der Nacht zum Sonntag auf dem Campingplatz am Blauen See ausgebrannt. Die Feuerwehr hat mit Mühe ein Ausbreiten der Flammen verhindert. Menschen wurden nicht verletzt. Brandursache und Schadenshöhe sind nach Mitteilung der Polizei von Sonntagmittag noch unbekannt. Ermittler werden sich in den nächsten Tagen den Brandort ansehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Strampeln für ein wenig Strom: Larissa und André (beide 15) laden den Akku eines Spielzeug-Autos mit Muskelkraft auf.

Vor der Nikolaus-Kopernikus-Schule hat am Freitag ein besonderer Kleinbus geparkt. Darin befindet sich das mobile Klassenzimmer. Lehrer der Berufsbildende Schulen (BBS) Burgdorf sind in der Region unterwegs, um Schülern die Themen E-Mobilität und regenerative Energien praxisnah näherzubringen.

mehr
Garbsen
Sie sind die Lesestärke 3: Heiner Schädel (von links), Jördis Coldewey und Dieter Albrecht.

Das Literarische Terzett ist wieder da – unter einem anderen Namen. Es nennt sich jetzt „Lesestärke 3“. Der Name spielt selbstironisch mit Bedeutungen. Gemeint sein kann die Stärke, die man beim Lesen gewinnt, aber auch die abnehmende Sehstärke bei zunehmendem Alter. „Wir tragen alle drei eine Brille“, sagt Dieter Albrecht lakonisch.

mehr
Garbsen
Beim ersten Einbruch ins Johannes-Kepler-Gymnasium kam der Täter durch dieses Fenster.

Die Polizei hat die Einbruchserie am Johannes-Kepler-Gymnasium offenbar aufgeklärt. Der mutmaßliche 33-jährige Täter ist am 6. Februar auf frischer Tat ertappt worden, als er Wände beschmierte. In der Nacht zu Montag fiel er erneut Beamten an der Schule auf. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.

mehr
Garbsen
Henning Marschler von der Firma Marschler Entwässerungstechnik (von links), Stadtbaurat Frank Hauke und Sven Kuschla von der Stadtentwässerung fachsimpeln am Regenrückhaltebecken Hülsmoor.

Die Stadt Garbsen lässt ihre 27 Regenrückhaltebecken entschlammen - für die Rückgewinnung von Speichervolumen. Das geschieht ausnahmslos in den Herbst- und Wintermonaten. Etwa ein Drittel ist geschafft. Am Freitag begann die Entschlammung am Becken Hülsmoor, zwischen E-Werk und Gutenbergstraße.

mehr
Garbsen
Karl Fischer veröffentlicht seit 2003 Bücher mit seinen Texten und Fotos zur Natur. Jetzt ist das zehnte Buch erschienen.

Schon mit 13 Jahren interessierte sich Karl Fischer für Gedichte und fing an selbst zu schreiben. Auch in die Natur zog es den Stelinger regelmäßig. Seit 2003 verbindet er die beiden Leidenschaften und veröffentlicht Bücher. Jetzt ist der zehnte Band erschienen - vielleicht ist es der letzte.

mehr
Garbsen
Johanna (Mitte) freut sich über Gutschein und Blumenstrauß. Schwester Isabel (von links), Claudia Nicolai und Martin Kurth von der VHS sowie Mutter Ulrike Schwermann freuen sich mit.

Mikroskopieren? Spannend, dachte die neunjährige Johanna aus Garbsen und meldete sich beim Kurs der Volkshochschule an. Es war ihr zweiter Kurs und der hat sich doppelt gelohnt. Weil sie sich als 5000. Teilnehmerin in diesem Semester anmeldete, überreichte ihr Geschäftsführer Martin Kurth am Donnerstag einen Gutschein über 50 Euro - und einen Blumenstrauß.

mehr
Garbsen
Die Christusfigur stammt aus der abgebrannten Kirche - sie ist das Symbol für den Neuanfang.

Etwa dreieinhalb Jahre nach dem Feuer in der Willehadi-Kirche ist das neue Gebäude fertig. Am Sonnabend wird es um 10 Uhr in einem Gottesdienst feierlich "dem Dienste Gottes geweiht". Damit schreibt die Gemeinde ein neues Kapitel ihrer bewegten Geschichte zwischen Entsetzen und Aufbruchstimmung.

mehr
Garbsen
Mit einem Lied haben sich die Kinder des Kindergarten in der Böckeriethe für die neue Kletterburg bedankt.

Vor einem Jahr bekamen die Jungen und Mädchen des Kindergartens in der Böckeriehte die traurige Nachricht: Sie durften nicht mehr im Freien auf der Kletterburg spielen. Die heißgeliebte Holzkonstruktion war zu altersschwach. Danke spendabler Eltern, Firmen und Förderer wurde am Mittwoch Ersatz übergeben.

mehr
1 3 4 ... 55
doc6ttuie6vds3syv2t5pf
Manche Tote leben eben doch länger

Fotostrecke Garbsen: Manche Tote leben eben doch länger

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr