18°/ 9° Regen

Navigation:
Garbsen-Mitte
Generalbundesanwalt Harald Range (von links), Maren Brandenburger, Präsidentin der Niedersächsischen Verfassungsschutzbehörde, und Thomas Remmers, Präsident der Rechtsanwaltkammer Celle, sprechen auf Einladung des Freundeskreis Garbsen über „Terrorismus und Spionage“.

Der Generalbundesanwalt, die Präsidentin des Niedersächsischen Verfassungsschutzes und der Präsident der Rechtsanwaltskammer Celle haben zum Auftakt der diesjährigen Stadtgespräche-Reihe des Freundeskreis Garbsen zum Thema „Terrorismus und Spionage“ im Rathaus referiert und sich im Anschluss den Fragen von rund 150 Bürgern gestellt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
L382: Der Ansatz der Tangente zwischen Berenbostel und Schuilenburg liegt seit Jahren auf Ackerland, während sich der Verkehr aus und in Richtung Engelbostel durch Berenbostels enge Dorfstraße quält.

Garbsens CDU zollt ihrem Mitbewerber SPD Anerkennung für den Vorstoß beim Verkehrsministerium in Sachen L 382. SPD-Politiker hatten sich mit Staatssekretärin Daniela Behrens auf die Suche nach einer Lösung gemacht, wie das Loch im Tangentennetz zwischen Schulenburg und Berenbostel nach mehr als 40 Jahren Verhandlungen doch noch zu schließen ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Berenbostel
Jörg Schulze-Beckinghausen vom Heimatverein Berenbostel hat beim dritten Kartoffelfest auf Meyers Hof am laufenden Band Knollen im großen Kessel gegart.

Petra und Christian Meyer räumen ihren Hof frei: An der Dorfstraße 54 wird am Sonnabend, 6. September, das vierte Berenbosteler Kartoffelfest gefeiert. Gastgeber ist der Heimatverein Berenbostel.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen-Osterwald
Ndebele-Mann Christopher Mlalazi vor Shona-Skulpturen: Im Atelier YO62 wirkt das harmonisch. Mlalazis Heimat Zimbabwe hat erbitterte Kämpfe zwischen den beiden Volksgruppen erleben müssen.„Wegrennen mit Mutter“ handelt davon.

Buchautor Christopher Mlalazi aus Zimbabwe war am Sonntag im Atelier YO62 zu Gast und las mit der Garbsenerin Anna Beisse-Munemo aus dem gemeinsamen Roman. "Wegrennen mit Mutter" dokumentiert die Flucht vor dem grausamen Regime von Zimbabwes Präsident Robert Mugabe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Ist dieser Baum schützenswert oder nicht?

Karl Fischer, Naturschutzbeauftragter der Region Hannover für den Bereich Garbsen, dringt auf die Verabschiedung einer Baumschutzsatzung. „In Schulen lernen die Kinder den Wert von Bäumen schätzen, und wir Großen holzen sie ab“, sagt Fischer. Einen Königsweg zwischen Pflicht und Entscheidungsfreiheit hat Fischer aber nicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Polizisten hängten Plakate in Garbsener Geschäften auf.

Die Polizei hat weiterhin keinen konkreten Hinweis auf den Mann, der am vergangenen Montag einen Fünfjährigen aus Berenbostel sexuell missbraucht hat. Bis Sonnabend meldeten sich etwa 20 Personen beim Kriminaldauerdienst, der die Aussagen an die Ermittlungsgruppe weiterleitete.

mehr
Schloss Ricklingen
Foto: Mini-König Philipp Linda (3) mit der Erntekorne.

Damit hatte der neue Schützenköng nicht gerechnet: Als Andreas Eckwert am Sonntagmittag abgeholt worden ist, brachte ihm der Spielmannszug Chemie Premnitz ein ganz persönliches Ständchen.

mehr
Meyenfeld
Hat Garbsens Noch-Bürgermeister Alexander Heuer am Stadtentwicklungsausschuss vorbei zwei Baugenehmigungen erteilt?

Der Ausschuss für Stadtentwicklung fordert ein Rechtsgutachten ein zu der Frage, ob Bürgermeister Alexander Heuer möglicherweise am Ausschuss vorbei zwei Baugenehmigungen im Meyenfelder Neubaugebiet erteilen durfte oder nicht.

mehr
Garbsen
Auf den Flächen nördlich der Burgstraße könnte bald etwas passieren: Unternehmer Gregor Baum will dort 2015 ein Logistikzentrum bauen.

Die Unternehmensgruppe Baum will 2015 ein Logistikzentrum an der Burgstraße bauen. Sechs Hallen mit je 10.000 Quadratmetern, alle verbunden zu einem Komplex.

mehr
Auf der Horst
Foto: Die kürzeste Verbindung zwischen der Horst und Garbsen-Mitte: Die Brücke über die A2 zwischen Kastorhof und Real wird saniert.

Das Kunstharz hat nicht gehalten, was versprochen worden ist: Der Belag auf der Fußgängerbrücke über die A2 vom Kastorhof zum Real-Markt muss auf Kosten der Herstellerfirma erneuert werden.

mehr
Garbsen/Wunstorf
#!dcdisplay\fp\\b0\\i0\\fs10\Datum~21.01.2005; Quelle~AP; Bildart=Farbe; Format=Quer; ––––––––––––––––––––––––––––––––\fs15\\b\DEU BB POLIZEI FARBE\fs11\\b0\Der Brandenburger Innenminister Joerg Schoenbohm unternimmt eine Probefahrt am Steuer eines der neuen Streifenwagen in blauem statt bisher gruenem Design am Freitag, 21. Januar 2005 im Potsdamer Polizeipraesidium. Brandenburg fuehrt als erstes Bundesland in den kommenden Jahren flaechendeckend blau-silberne Polizeifahrzeuge ein, die

Trickbetrüger haben in Garbsen in zwei Fällen und in Steinhude in einem Fall Geld und Wertsachen erbeutet, dreimal blieb es beim Versuch.

mehr
Garbsen/Langenhagen

Das Landesverkehrsministerium prüft einen neuen Vorschlag für den Lückenschluss zwischen Schulenburg und der B 6: Denkbar ist, dass sich das Land von der L 382 durch Berenbostel trennt, sie der Stadt übereignet und damit den Weg freimacht für den Bau des letzten Tangentenstückes.

mehr
Erleben Sie Garbsen!

Eine bekannte Barockkirche, einige ländliche Dörfer und viel Freizeitspaß am Blauen See: Garbsen ist nach Hannover die größte Kommune in der Region. Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie mit auf einen Tour.

Anzeige

Garbsen