Volltextsuche über das Angebot:

7°/ 0° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Garbsen
Ohne Zweifel lebensrettend: Rauchwarnmelder sind nicht ohne Grund Pflicht geworden. Sie müssen nur korrekt eingebaut und gewartet werden.

Was kostet ein Feuerwehreinsatz? Wann muss ich die Rechnung privat bezahlen? Die Fragen stellen sich vermutlich in den kommenden Jahren öfter, wenn jede Wohnung mit Rauchmeldern ausgestattet ist und vermutlich mehr (Fehl-)Alarme ausgelöst werden. Hier ein paar Antworten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Berenbostel
Freitag, 16.20 Uhr, am Bahlbrink: Der Briefkasten wird geleert, auch wenn das Schild fehlt.

Ein Briefkasten ohne Leerungsschild? Das verwirrt. „Ist der noch in Betrieb?“, fragt Ingrid Schmidt (CDU) aus dem Ortsrat Garbsen. Und sie ist sicherlich nicht die Einzige.

mehr
Auf der Horst
Der Altbau der Kita Murmelstein am Talkamp (Gebäude hinten) wird abgerissen, dafür entsteht ein Neubau im Grünen mit großer Außenfläche.

Die Stadt hat konkrete Pläne für den Teilneubau der Kita Murmelstein vorgelegt: Bis Ende 2017 soll der sanierungsbedürftige Altbau am Talkamp abgerissen werden. Dafür entsteht für rund 2,6 Millionen Euro am 400 Meter entfernten Habichthorst ein neues Gebäude für vier Gruppen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Junge Eltern finden in der Willkommensmappe umfangreiche Informationen.

Die SPD hat Zweifel daran, dass alle jungen Eltern in Garbsen die Willkommensmappe bekommen, und hat das in einer Ratsanfrage thematisiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Ein Stadion für 5000 Besucher? Davon halten die Sozialdemokraten nichts.

In Verwaltung und Politik gebe es Überlegungen zu einem Zentralstadion für 5000 Besucher. Vor solchen Plänen warnt die SPD. Sie seien „überdimensioniert und überflüssig“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Berenbostel
Ärgernis: Einkaufswagen, Matratzen und anderer Müll sind dem Verein schon lange ein Dorn im Auge.

Seit Jahren kippen Unbekannte ihren Müll neben der Wertstoffinsel auf dem Parkplatz des Turnklubs Berenbostel am Hechtkamp ab - zum großen Ärger des TKB. Die Stadt will helfen und mit Aha klären, wie der Platz sauber zu halten ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Osterwald
Heinz Landers (von links), Gerd Strootmann, Karsten Nordmeyer und Bernhard Ahlfeldt werden für ihre Treue zur Unterender Feuerwehr geehrt.
privat

Julian Dahle ist in der Jahresversammlung der Feuerwehr Osterwald Unterende zum Ehrenbeamten der Stadt berufen worden. Damit hat er nun auch offiziell die Aufgaben des stellvertretenden Ortsbrandmeisters übernommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuer in Mehrfamilienhaus
Brand in Garbsen: Das Feuer war in der Nacht zu Mittwoch ausgebrochen.

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Garbsen ist in der Nacht zu Mittwoch eine Frau ums Leben gekommen. In einer Wohnung an der Straße Neuer Landweg war aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen.

mehr
Garbsen
Die großen Flächen in Garbsen-Mitte könnten für die Continental AG maßgeschneidert werden.

Die Ratsfraktionen haben Bürgermeister Christian Grahl bei der Conti-Offerte den Rücken gestärkt. Sie verabschiedeten einstimmig die Resolution und wollen eine Ansiedlung von Continental in jeder Hinsicht fördern.

mehr
Garbsen
Die SPD fordert den Erhalt der Bäder in Berenbostel und Auf der Horst.

Die Mehrheit des Rates hat am Montagabend einen Antrag der SPD abgeschmettert. Die Sozialdemokraten wollten eine Bürgerbefragung zur Zukunft des Schwimmangebots durchsetzen.

mehr
Garbsen

Ein Unbekannter hat am Montagabend zwei Ziegelsteine auf eine Flüchtlingsunterkunft in der Straße Am Berge in Garbsen-Stelingen geworfen. Beide durchschlugen zwei Scheiben in der Küche der Wohnung. Verletzt wurden niemand.

mehr
Garbsen
Walter Häfele, künftiger Kämmerer und Erster Stadtrat, tritt zum 1. Juli sein Amt in Garbsen an.

Der Rat der Stadt hat den Nachfolger für den im Sommer scheidenden Kämmerer Heinz Landers bestimmt: Es ist Walter Häfele, Jurist aus Erfurt. Mit dem Amt verbunden ist die Position des Ersten Stadtrates und des allgemeinen Vertreters des Bürgermeisters.

mehr
Erleben Sie Garbsen!

Eine bekannte Barockkirche, einige ländliche Dörfer und viel Freizeitspaß am Blauen See: Garbsen ist nach Hannover die größte Kommune in der Region. Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie mit auf einen Tour.