Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Unfall nach Reifenplatzer

Garbsen Unfall nach Reifenplatzer

Ein 28-jähriger Mann aus dem Landkreis Celle ist am Sonnabend gegen 4 Uhr auf der B 6 im Bereich Garbsen verunglückt. Ursache soll ein geplatzter Reifen sein.

Voriger Artikel
Und was denkt Sky du Mont?
Nächster Artikel
Männer zerkratzen vier Autos

Die Polizei vermutet einen Reifenplatzer als Ursache für den schweren Unfall Sonnabendnacht auf der B6.

Quelle: Symbolbild / Friso Gentsch

Frielingen. Der Mann war auf dem Weg von Hannover in Richtung Nienburg unterwegs. Zwischen Meyenfeld und der Ausfahrt Osterwald/Frielingen platze ein Reifen des Ford Fiesta. Der 28-Jährige verlor die Kontrolle, kollidierte mit einem Auto auf der rechten Spur und kam von der
Fahrbahn ab. Der Wagen stieß frontal gegen einen Baum, drehte sich anschließend und kam auf einem Acker zum Stehen. Trotz des kapitalen Schadens von rund 15.000 Euro ist nach Angaben der Polizei niemand verletzt worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sotanqv5di1ivw5vhm2
Schüler verkaufen gebastelte Weihnachtsdeko

Fotostrecke Garbsen: Schüler verkaufen gebastelte Weihnachtsdeko

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr