Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 7° wolkig

Navigation:
31-Jähriger soll Überfälle begangen haben

Garbsen/Badenstedt 31-Jähriger soll Überfälle begangen haben

Nach Überfällen auf eine Tankstelle in Garbsen und einen Superarkt in Badenstedt Ende August und Mitte September, hat die Polizei nun einen Verdächtigen ermittelt. Ein 31-Jähriger soll der Täter sein.

Voriger Artikel
Drei Männer überfallen Frau in Garbsen
Nächster Artikel
Gelbe Säcke bleiben liegen
Quelle: Symbolfoto

Garbsen/Badenstedt. Der Mann war nach Angaben der Polizei seit Ende September aufgrund von zwei anderen Haftbefehlen festgenommen worden und sitzt seitdem in einer JVA. Hinweise im Zusammenhang mit den Überfällen brachten die Ermittler schließlich auf die Spur des Mannes. Er soll am 28. August 2015 sowohl die Tankstelle an der Havelser Straße als auch am 16. September 2015 den Supermarkt an der Lenther Straße in Badenstedt überfallen haben.

Während er in Garbsen leer ausging, hatte der unmaskierte und bewaffnete Mann in Badenstedt die Tageseinnahmen erbeuten können.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6pvhahagope1947p1cyx
Grundschüler bereiten Zirkusgala vor

Fotostrecke Garbsen: Grundschüler bereiten Zirkusgala vor

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr