Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
47-Jährige in ihrem Haus überfallen

Schloß Ricklingen 47-Jährige in ihrem Haus überfallen

Eine 47 Jahre alte Frau ist am Dienstagabend gegen 18 Uhr in ihrem Haus am Libellenweg in Schloß Ricklingen überfallen worden. Der Täter flüchtete – trotz Fahndung mit dem Hubschrauber – unerkannt mit seiner Beute.

Voriger Artikel
Zwei bewaffnete Überfälle in einer Nacht
Nächster Artikel
Maskierter überfällt Tankstelle an der B6
Quelle: Symbolbild

Garbsen. Nach Ermittlungen der Polizei klingelte der Mann an der Haustür. Als die Frau öffnete, drängte er sie in den Flur, bedrohte sie und verlangte Geld. Nachdem er dieses bekommen hatte, flüchtete er. Die sofort eingeleitete Fahndung brachte keinen Erfolg. Dabei wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Der Gesuchte ist 45 bis 50 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß, hat eine kräftige Statur, einen dunklen Teint und spricht Deutsch mit vermutlich ost- bzw. südosteuropäischem Akzent. Er hat kurze, dunkle Haare sowie einen "Zwei-Tage-Bart". Er trug ein Basecap, eine grüne Jacke, eine blaue Jeanshose, Turnschuhe und schwarze Lederhandschuhe.

Zeugen sollen sich bei der Polizei unter Telefon (0511) 109-5555 in Verbindung setzen.

sbü/r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6snqth4b2dw11ah37j1s
Ein sportliches Nikolaus-Geschenk

Fotostrecke Garbsen: Ein sportliches Nikolaus-Geschenk

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr