Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
50 Wohnungen für Senioren

Auf der Horst 50 Wohnungen für Senioren

Auf dem früheren Willehadi-Grundstück sollen 50 barrierefreie Wohnungen entstehen, individuell konzipiert für die Garbsener Umgebung. Der Baubeginn ist für das Frühjahr 2017 angesetzt.

Voriger Artikel
Lotsen helfen Flüchtlingen
Nächster Artikel
Eine stabile Brücke zwischen Deutschland und der Türkei

Neue Wohnbebauung mit Blick von der Straße “Auf der Horst“ in Richtung Süden zum Orionhof.

Quelle: Homebase2.com

Auf der Horst. Die Erwartungen sind hoch: „Das ist keine Architektur von der Stange“, sagte Stadtbaurat Frank Hauke am Montagabend bei einer öffentlichen Vorstellung im Gemeindehaus von Willehadi, „das ist maßgeschneidert für Garbsen und für die zukünftigen Nutzer.“ Die Rede ist von 50 barrierefreien Wohnungen auf Teilen des früheren Willehadi-Grundstücks, ein Projekt, das der Langenhagener Immobilienentwickler Dolphin Trust realisiert.

Baubeginn soll im Frühjahr 2017 sein. Der genaue Termin hänge von der Aufstellung des Bebauungsplans und der Genehmigung des Bauantrags ab, sagte Martin Georg, Dolphin-Beauftragter für das Projekt. Geschätzte Bauzeit: 16 Monate. Dolphin will rund 12,5 Millionen Euro investieren.

Die Wohnungen entstehen in drei architektonisch unterschiedlich konzipierten Häusern, in einem zweigeschossigen mit elf Wohnungen, einem dreigeschossigen mit 13 und einem viergeschossigen mit 26 Wohnungen. Die Häuser würden sich mit den Materialien Putz und Backstein gut in die Umgebung einpassen, sagte Hassan Hamza vom Architektenbüro Grieshop und Hamza.

Die Einzimmerwohnungen werden bei 25 Quadratmeter, die Zweizimmerwohnungen bei 42 bis 57 Quadratmeter und die Dreizimmerwohnungen bei 67 Quadratmeter Wohnfläche liegen - alle mit jeweils rollstuhlgerechten Duschen ausgestattet. Es wird in jedem Haus Gemeinschaftsräume geben. Pflegedienst und weitere Dienstleistungen wie Mittagessen, Putzservice, Einkauf und Wellnessbäder sind zubuchbar. Die Wohnungen werden als Eigentum verkauft und zentral verwaltet und vermietet. Dolphin habe vor allem Menschen mit niedriger und mittelhoher Rente als Kunden im Blick, sagte Georg.

Stadt und Dolphin Trust verhandeln bereits über ein weiteres Projekt, bei dem an der Raiffeisenstraße ebenfalls 50 Seniorenwohnungen entstehen sollen. Beide Vorhaben sind Teil einer größeren Wohnbauoffensive, die die Stadt jetzt vorantreiben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6qsgfpnb4boh74pqnym
Ein grünes Plätzchen

Fotostrecke Garbsen: Ein grünes Plätzchen

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr