Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Unfall: 80-Jährige lebensgefährlich verletzt

Garbsen Unfall: 80-Jährige lebensgefährlich verletzt

Eine 80-jährige Frau ist am Freitagabend in Berenbostel bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Eine 68-jährige Autofahrerin übersah die Seniorin beim Zurücksetzen und fuhr sie an. Die Frau stürzte. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
So bereiten sich Imker auf den Winter vor
Nächster Artikel
Fünf Außenspiegel in Berenbostel beschädigt

Das Unfallopfer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Berenbostel. Der Unfall ereignete sich am Freitag gegen 18.15 Uhr am Immenweg in Berenbostel. Die 68-Jährige fuhr mit ihrem Renault Clio in eine Garagenzufahrt, um zu wenden. Beim Rückwärts fahren übersah sie nach Angaben der Polizei offenbar die 80-jährige Fußgängerin. Die zog sich bei dem Unfall lebensgefährliche Verletzungen zu.

Von Gerko Naumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xkxyanz05tmbxkhoxg
Parkour ist mehr als nur eine Sportart

Fotostrecke Garbsen: Parkour ist mehr als nur eine Sportart

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr