Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Die Indoor-Spiel-Saison ist eröffnet

Garbsen Die Indoor-Spiel-Saison ist eröffnet

Ob Zombieball, Trapez, Basketball oder Rollbretter - eine Sporthalle hat für jeden etwas parat. Die Mobile Jugendarbeit hat am Donnerstag ihre Serie "Offene Sporthalle" wieder gestartet.

Voriger Artikel
Trickdiebe kommen als Telekom-Männer
Nächster Artikel
Saugen, sieben, pressen: Herbstputz am Regenbecken

Treffer: Felix wirft zielsicher in den Basketballkorb. Die Mobile Jugendarbeit öffnet die Sporthalle der Osterbergschule immer donnerstags ab 17.30 Uhr.

Quelle: Benjamin Behrens

Altgarbsen. "Zombieball kennt ihr?", fragt Evelyn Körting in die Runde. Die Kinder, die sich mit der Sozialpädagogin von der Mobilen Jugendarbeit Garbsen auf den Boden gesetzt haben, nicken eifrig. Ein weicher Ball, genug Spieler, mehr braucht es nicht für das spaßige Abwerfspiel. Jeder findet eines der vielen Sportgeräte schön, ob Trapez, Rollbrett oder Basketball. "Das macht Spaß", sagt Daniel.

Bis zu den Osterferien läuft die Aktion "Offene Sporthalle" für Kinder zwischen sieben und 14 Jahren immer donnerstags von 17.30 bis 19.15 Uhr in der Halle der Osterbergschule, Jahnstraße 1. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung.

doc6rwfm48u6n6m4bf25le

Fotostrecke Garbsen: Die Indoor-Spiel-Saison ist eröffnet

Zur Bildergalerie

Von Benjamin Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8g96gyjq59jb9k5w
Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Fotostrecke Garbsen: Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr