Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Tempo runter auf dem Mühlenbergsweg

Garbsen/Altgarbsen Tempo runter auf dem Mühlenbergsweg

Der Ortstermin am frühen Mittwochabend hat die Wende gebracht - trotz des stellenweise leicht gereizten Tons, der dabei herrschte. Anwohner, der Ortsrat Garbsen und die Stadtverwaltung haben sich darauf geeinigt, die Kurve Mühlenbergsweg und Im Kiebitzmoor zu entschärfen. Damit gelangen monatelangen Bemühungen zum Erfolg.

Voriger Artikel
Stadtarchiv stellt Fotoarchiv online
Nächster Artikel
Die Moore erkunden bei Moor-Erlebnistagen

Ortstermin der Anwohner mit dem Ortsrat Garbsen und der Stadtverwaltung: Ist die Ecke Mühlenbergsweg und Im Kiebitzmoor sicher oder nicht?

Quelle: Bernd Riedel

Altgarbsen. Die Anwohner hatten zwei Ansatzpunkte ihrer Kritik: Fahrzeuge, die von der Straße Im Kiebitzmoor nach rechts auf den Mühlenbergsweg einbigen, haben keine Sicht auf das, was Sie erwartet und zu wenig Raum zum Steuern. Fahrzeuge, die auf dem Mühlenbersgweg herankommen, fahren zu schnell und kommen ins Schleudern, wenn sie im Schwenk um die Verkehrsinsel herum müssen. Nach Ansicht der Anwohner kommen vor allem Busse und andere größere Fahrzeuge, besonders in der Winterzeit, wenn die Straße verschneit oder vereist ist, von der Straße ab und fahren über den Bürgersteig. Sie sehen das eigene Leben und das ihrer Kinder in permanenter Gefahr.

Die Stadtverwaltung sah zunächst keinen Unfallschwerpunkt, der entschärft werden müsste, wollte lediglich den Gehweg verbreitern. Nach längerer Debatte lautete der Kompromiss, zusätzlich zur Verbreiterung des Gehwegs, zu der eine Eigentümerin bereits ihr Okay gegeben hat: Die Mittelinsel wird um einen halben Meter schmaler. Außerdem sollen Tempomessungen durchgeführt werden. Dazu braucht es die Einwilligung der Polizei, sagte Dirk Perschel, Leiter der städtischen Verkehrsbehörde. Er will auch bei der Polizei darauf hinwirken, dass an dieser Stelle des Mühlenbergswegs künftig Tempo 30 gelten soll.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Garbsen

Die Bürger in Garbsen haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Blauer See: Wakeboarden im Herbstlicht
Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr