Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Baustelle an der B6 für Shell-Tankstelle existenzbedrohend

Garbsen Baustelle an der B6 für Shell-Tankstelle existenzbedrohend

Autofahrer stöhnen ob der nicht enden wollenden Baustelle auf der Bundesstraße 6 – doch für einige Geschäftsleute ist die Lage bereits existenzbedrohend. Erst nächste Woche steht fest, wann die Baustelle fertig ist und hinter die Rote Reihe in Richtung Nienburg wandert.

Voriger Artikel
Politiker wollen Radweg zwischen Heitlingen und Stelingen durchsetzen
Nächster Artikel
Direktor will Polizeischutz für Hauptschule in Garbsen

Shell-Stationsleiterin Meryem Karbuz klagt wegen der Bauarbeiten wie Nachbar McDonald’s über einen drastischen Umsatzrückgang.

Quelle: Kühn

Berenbostel. Autofahrer stöhnen ob der nicht enden wollenden Baustelle auf der Bundesstraße 6 – doch für einige Geschäftsleute ist die Lage bereits existenzbedrohend. Erst nächste Woche steht fest, wann die Baustelle fertig ist und hinter die Rote Reihe in Richtung Nienburg wandert.

Von Oliver Kühn

Berenbostel. Vor allem das Billigkaufhaus Jawoll, die Shell-Tankstelle und McDonald’s sprechen von dramatischen Umsatzeinbrüchen. „Die sollen mal Gas geben, sonst machen die uns hier kaputt“, sagt Meryem Karbuz, Stationsleiterin bei Shell. Die Zahlen sprechen für sich: Der Umsatz sei seit dem Herbst um 700 000 Euro eingebrochen, das entspreche einem entgangenen Gewinn von 160 000 Euro. Allein in den ersten fünf Monaten dieses Jahres habe sie 350 000 Liter Benzin weniger verkauft – und 20 000 Kunden verloren. „Wie sollen wir die wieder zurückholen?“

Das Loch sei inzwischen so groß, dass auch die beiden anderen Filialen der Tankstellen GmbH Ates in Hannover-Kirchrode und Laatzen das Loch nicht mehr stopfen könnten. „Wenn wir nicht Privatvermögen reingesteckt hätten, wären wir schon längst pleite“, sagt Karbuz. Damit überhaupt noch Kunden kämen, habe sie zusammen mit der McDonald’s-Filiale nebenan auf eigene Kosten Hinweisplakate drucken und an der Fahrbahn aufstellen lassen.

Denn dem Schnellbräter geht es nicht viel anders. „Wir haben im Vergleich zum Vorjahr 150 000 Euro verloren“, rechnet Restaurantleiter Danny Amelung vor. Er habe den Eindruck, dass die Situation vornehmlich durch schlechte Planung entstanden sei. „Damit sind wir sehr unzufrieden.“ Das kann Udo Feiler, Leiter der Jawoll-Filiale, nur bestätigen: „Die Kunden sind genervt und bleiben weg, das merken wir spürbar.“

Auch viele private Anlieger sind mittlerweile fassungslos. „Die schütten heute ein Loch zu und buddeln es morgen wieder auf“, klagt ein 53-jähriger Berenbosteler. Gleiches hat der Berenbosteler Ratsherr Gunter Koch beobachtet, der selbst an der B 6 wohnt. Der von der Firma Papenburg versprochene Zwei-Schicht-Betrieb auch sonnabends sei nie eingehalten worden. Die Bauarbeiten beschreibt er ironisch nur noch als „Sandkastenspiele“, die versprochene Fertigstellung selbst bis Ende 2012 als „Märchen“.

Dem widerspricht Jan Bartling von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Nienburg. „Die Firma hat uns versichert, dass sie den Fertigstellungstermin Juli 2012 einhält.“ Seine Behörde dürfe aus rechtlichen Gründen nicht in den Ablaufplan eingreifen, da sonst sogenannte Beschleunigungsvergütungen anfielen. Eine Konventionalstrafe, sollte der Termin nicht eingehalten werden können, hat die Behörde allerdings nicht im Vertrag festgeschrieben.

Auch die Stadt Garbsen ist unzufrieden mit dem „schleppenden Baufortschritt an der B 6“, wie es eine Sprecherin bezeichnet. Die Behinderungen im Streckenverlauf und auf den Umleitungen hielten sich aber in Grenzen. Die Geschäftsleute hoffen jetzt dringlichst auf ein Ende der Bauarbeiten vor ihren Türen – und das hat Bartling gestern zugesagt: „Bis Ende Juni ist der jetzige Bauabschnitt fertig.“

Oliver Kühn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x624u0ws0y17p0qql1y
Die Dinos kommen auf den Rathausplatz

Fotostrecke Garbsen: Die Dinos kommen auf den Rathausplatz

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr