Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Billiges Bauland als Bonbon für Schulleiter?

Garbsen Billiges Bauland als Bonbon für Schulleiter?

Die Grundschulen Stelingen, Saturnring, Havelse, Osterberg und Frielingen haben demnächst vielleicht eines gemeinsam: keine Schulleiter. Derzeit ist die Führungsposition an drei von elf Grundschulen vakant. Im Februar und Juli scheiden zwei weitere Schulleiter aus. Will niemand mehr diesen Job?

Voriger Artikel
Köstlichkeiten zum Ersten Advent
Nächster Artikel
Bachmanns Umzug in die Eiche klappt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Garbsen. Der SPD-Schulpolitiker Wilfried Aick, selbst Lehrer von Beruf, vermutet: ja. Sein Vorschlag: Wenn das Land schon keine Anreize schafft, sollte es die Stadt tun, zum Beispiel verbilligtes Bauland zur Verfügung stellen.

Aick bezeichnet die Vergütung als „mickrig“ - gemessen an der Verantwortung, dem hohen Organisationsaufwand, den Sekretärinnen- und Hausmeistertätigkeiten nebenbei und den hohen Erwartungen. Eltern wie Stadt hoffen, dass sich alle Grundschulen auf den Weg machen, Ganztagsschule zu werden. Heute sind es zwei von elf. „Wir erwarten von diesen überfrachteten Kollegen, dass sie für den Ganztagsbetrieb auch noch innovative Konzepte umsetzen“, sagt Aick. Die Stadt solle ernsthaft überlegen, selber Anreize zu schaffen.

Auf die Stelle in Stelingen hat sich in fünf Ausschreibungen kein Pädagoge beworben. Der Chefposten in Havelse ist seit dem Sommer vakant. Am Saturnring will die kommissarische Schulleiterin Silvia Moritz jetzt selbst in die Bresche springen. In Frielingen geht Manfred Bartsch im Sommer in den Ruhestand. Klaus Dieter Rokohl verlässt die Grundschule Osterberg zum 1. Februar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6sml2vzkfox15muz1err
Nikolausfest Berenbostel: Wie früher und trotzdem neu

Fotostrecke Garbsen: Nikolausfest Berenbostel: Wie früher und trotzdem neu

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr