Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Ein grünes Plätzchen

Garbsen Ein grünes Plätzchen

Die Rote Reihe in Berenbostel hat einen grünen Farbtupfer: Die Bürgerstiftung Garbsen hat Stühle spendiert - nicht nur für die Rote Reihe.

Voriger Artikel
Torfhütte zieht aus Neustadt ins Mooriz
Nächster Artikel
Neue Informationen über neue Stromtrassen

Grün, bequem und zeitlos - die Stühle der Bürgerstiftung an der Roten Reihe

Quelle: Benjamin Behrens

Berenbostel. Eigentlich ist die Rote Reihe ja durchaus einen Bummel wert. Viele Geschäfte, gute Verkehrsanbindung - nur wenn die Füße müde werden, gibt es kaum Möglichkeiten sich auszuruhen. Die Bürgerstiftung will Abhilfe schaffen.

"Wir haben beim Altstadtfest in Nienburg Stühle mit Werbung gesehen", sagt Wolfgang Galler. Die Idee hat ihn und seine Kollegen von der Bürgerstiftung überzeugt. "Wir wollten auch mit solchen Stühlen für uns Werbung machen", sagt der 76-Jährige.  Nicht nur werbewirksam sollen die in hellgrün gehaltenen Sitzmöbel sein. Alle, die an der Roten Reihe unterwegs sind, haben jetzt eine auffällige Möglichkeit, sich etwas auszuruhen.

Die Hannoversche Volksbank hat das Projekt mit 600 Euro unterstützt. 20 Stühle hat die Bürgerstiftung von dem Geld angeschafft. "Keine Frage, dass wir die Stühle finanzieren", sagt Niederlassungsleiter Thomas Scholz. "Es ist so gedacht, dass Geschäftsleute die Stühle mitnehmen und vor ihre Läden stellen", erklärt Galler. Nach und nach werden also an verschiedenen Stellen in Garbsen die grünen Stühle auftauchen. Zwei stehen schon am Rathausplatz vor der Geschäftsstelle von HAZ, NP und Leine-Zeitung.

"Die erinnern an das Design von Arne Jacobsen", sagt Christina Witt. Die Filialleiterin des Hörgeräteakustikers Damboldt an der Roten Reihe ist ein ausgesprochener Fan des dänischen Designers und Architekten. Gar keine Frage, dass da einer der Stühle vor den Laden gehört. Adolph Münkel kommt mit seinem Rollator an der Gruppe vorbei und lässt sich nieder - genauso ist es gedacht. "Sitzt sich gut", meint der 81-Jährige. Auf den restlichen Stühlen wird die Bürgerstiftung wohl nicht lange sitzen bleiben.

doc6qsgfpnb4boh74pqnym

Fotostrecke Garbsen: Ein grünes Plätzchen

Zur Bildergalerie

Von Benjamin Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6snqth4b2dw11ah37j1s
Ein sportliches Nikolaus-Geschenk

Fotostrecke Garbsen: Ein sportliches Nikolaus-Geschenk

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr