Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
CDU arbeitet an Bürgerwahlprogramm

Garbsen CDU arbeitet an Bürgerwahlprogramm

Der CDU-Stadtverband zieht bei seinem Aufruf an Bürger, sich an der Aufstellung des Kommunalwahlprogramms zu beteiligen, eine positive Zwischenbilanz. Garbsener können sich noch bis zum 18. März beteiligen.

Voriger Artikel
30 Zentimeter retten Krötenleben
Nächster Artikel
Quintessence mixt Klassik mit Jazz

Der Vorstand des CDU-Stadtverbands ruft Garbsener auf, sich am Kommunalwahlprogramm zu beteiligen.

Quelle: privat

Garbsen. Der Ideenwettbewerb zur Kommunalwahl war im Januar gestartet worden. "Wir haben bisher viele gute Vorschläge für die Zukunft unserer Stadt bekommen", sagt der stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Björn Giesler. Dabei gehe es unter anderem um die Verkehrs- und Lärmsituation an der Bundesstraße 6 oder Anregungen zu Kinderbetreuungsangeboten. "Wir werden schauen, welche Vorschläge sich sinnvoll umsetzen lassen und diese entsprechend in unser Programm aufnehmen. Manche Hinweise, wie etwa "Müllecken" melden wir direkt an die Stadtverwaltung um sofort Abhilfe zu schaffen", sagt Giesler.

Alle Garbsenerinnen und Garbsener können noch bis zum 18. März ihre Vorschläge per Post an Björn Giesler, Welfenstraße 6, 30827 Garbsen, oder per E-Mail  an kontakt@cdu-stadtverband-garbsen.de schicken. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage cdu-stadtverband-garbsen.de/mehrgarbsen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Bernd Riedel

doc6smmlufjji8y781qerm
Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Fotostrecke Garbsen: Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr