Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
CDU krönt ihre Weinkönigin

Altgarbsen CDU krönt ihre Weinkönigin

Der Garbsener Ortsverband der CDU hat ab jetzt eine Weinkönigin. Beim Weinfest auf Homanns Hof krönte Bundestagsabgeordneter Hendrik Hoppenstedt die 19-jährige Abiturientin Celina Möller.

Voriger Artikel
Technik, die begeistert
Nächster Artikel
Feuerwehr will Kinder früh an sich binden

Helmut Busjahn, Hartmut Büttner, Weinkönigin Celina Möller und Dr Hendrik Hoppenstedt stoßen an.

Quelle: Flicke

Garbsen. „Ich habe mich total gefreut“, sagte sie. Vor einem Monat habe sie davon erfahren, nun sei sie gespannt, was sie erwarte. Celina Möller kommt aus Stöcken, reitet seit dem sechsten Lebensjahr in Stelingen. Im Oktober will sie ihr Biologiestudium in Hannover aufnehmen. Der Vorsitzende des Ortsverbands, Helmut Busjahn, zeigte sich über die Wahl erfreut. „Celina Möller ist eine fähige, junge Dame“, sagte er. Sie werde von nun an bei einigen Veranstaltungen mit vor Ort sein, unter anderem beim Neujahrsempfang der CDU.

Die Besucher konnten die neue Weinkönigin beim Weinfest kennenlernen. Trotz des schlechten Wetters kamen rund 450 Gäste. Dennoch waren es weniger als in den vergangenen Jahren. „Wir veranstalten das Fest seit acht Jahren“, sagte Busjahn. „Das Wetter war bisher immer gut, das nächste Jahr stehen wir bestimmt wieder auf der Sonnenseite“. Bei Wein, Gegrilltem und Salaten konnten sich die Besucher austauschen. Heinz und Marianne Klose spielten Lieder auf dem Naturhorn. Bei einer Tombola konnten die Besucher gewinnen. Celina Möller zog die drei Hauptgewinner.

Von Carmen Flicke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6snqth4b2dw11ah37j1s
Ein sportliches Nikolaus-Geschenk

Fotostrecke Garbsen: Ein sportliches Nikolaus-Geschenk

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr