Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Die Könige des Frühlings sind da

Garbsen Die Könige des Frühlings sind da

Nicht können, heißt nicht wollen, sagt ein Sprichwort. Bei Carina Steiner ist das umgekehrt: Die 25-Jährige wollte gar nicht schießen, aber sie kann es. Sie ist Meyenfelds Schützenkönig.

Voriger Artikel
Swing zwischen Frühlingspracht
Nächster Artikel
Einkaufsmöglichkeiten reichen aus

Jessica Göhns (links) und Thomas Otremba (rechts) bitten um ein dreifaches Gut Schuss für die neuen Majestäten (von links): Ilona Kreckler, Peter Scheumann, Marcel Völkel, König Carina Steiner, Karolin Göhns und Jasmin Völkel.

Quelle: Markus Holz

Meyenfeld. Carina Steiner kennt das Procedere. Ihre Eltern und ihre Schwester haben schon Königswürden errungen. Sie selbst war 2013 Damenkönigin. Aber Schützenkönig ist die 25-Jährige zum ersten Mal. Am Sonntagabend rief Meyenfelds Schützenchef Thomas Otremba sie zur Siegerin aus. Carina Steiner wird im Mittelpunkt des ersten Schützenfestes im Stadtgebiet stehen, gefeiert wird vom 22. bis 24. April.

Es war ein heißer Kampf um zweite und dritte Plätze: Zwei Stechen, am Ende zählte der letzte Schuss für den besten Teiler. Silber für Silvia Feesche; einen neuen grünen Bommel als Dritter trägt Klaus Hampe zum Fest - er hat schon ein paar davon.

Beim Meyenfelder Königsschießen geht es immer um sechs Titel. Die jüngsten haben schon am Freitag geschossen. Karolin Göhns (11) hat ihren Titel Lichtpunktkönigin aus dem Vorjahr verteidigen können. Großer Applaus im Schützenhaus.

In der nächsten Altersklasse treten die Schüler ab zwölf Jahren gegeneinander an: Marcel Völkel siegte vor dem Vorjahresgewinner Niklas Sill und der Zweitplatzierten Lara Heptner. Die Kette des Jugendkönigs trägt zum zweiten Mal Jasmin Völkel vor Dennis Heptner und Denise Linke. Marcel und Jasmin Völkel zählen zum erfolgversprechenden Nachwuchs des Vereins.

Schießsportleiter Eberhard Kreckler hatte ein scharfes Auge auf den Wettkampf, auch auf die Scheibe seiner Frau Ilona. Die mehrfache Wettbewerbsgewinnerin trägt in diesem Jahr die Würde der Damenkönigin. Peter Scheumann hat die bestplaziertesten Schüsse unter den Senioren abgegeben. Der Schützenkönig aus 2015 darf sich als Alterskönig feiern lassen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8g96gyjq59jb9k5w
Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Fotostrecke Garbsen: Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr