Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Chytis als Vorbild für Integration

Garbsen Chytis als Vorbild für Integration

Die CDU Garbsen stiftet einen neuen Preis: Alle zwei Jahre will sie Menschen und Gruppen ehren, die sich auf dem großen Feld der Integration wirkungsvoll einsetzen. Die erste Verleihung erfolgt auf dem Neujahrsempfang im Januar. Nominierungen können bis zum 20. November eingereicht werden.

Voriger Artikel
Opfer nehmen Räuber fest
Nächster Artikel
Flüchtlingsunterkunft in Arvato-Hallen geplant

In Ehrung an Efstathios Chytis will die CDU einen Preis für besonderes Engagement im Bereich Integration vergeben.

Quelle: Bernd Riedel

Garbsen. Die Auszeichnung trägt den Namen „Efstathios-Chytis-Preis für Integration“ – eine Ehrung für den in diesem Jahr gestorbenen Vorsitzenden des Integrationsbeirates. Die erste Preisverleihung soll auf dem Neujahrsempfang der CDU am 8. Januar erfolgen.

Die CDU will Verdienste um die Integration der vielen zugereisten Frauen und Männer fördern. Stellvertretend für die zahlreichen Garbsener aus mehr als 100 Herkunftsländern stehe der Name Efstathios Chytis. „Mit ihm verbindet die CDU einen selbstlosen Einsatz für die Mitbürger“, schreibt der Vorstand.

Der Preis soll eine Auszeichnung sein für „außergewöhnliche Leistungen um die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund”. Prämiert werden die „Förderung des Miteinanders von Einheimischen und Zugewanderten, Toleranz und die Zusammenarbeit der Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen.“,

Nominierungen sind bis zum 20. November schriftlich an Erich Pohl, Runde Straße 5, 30823 Garbsen oder per E-Mail an pohl.erich@gmail.com eingereicht werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6so76b5uvxt1a0jv611u
Doppelt so viel Platz für die Suchtberatung

Fotostrecke Garbsen: Doppelt so viel Platz für die Suchtberatung

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr