Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Darius Pilarski verlässt den Ortsrat Garbsen

Garbsen Darius Pilarski verlässt den Ortsrat Garbsen

Im Ortsrat Garbsen gibt es eine personelle Veränderung: Aus Zeitgründen gibt Darius Pilarski (Grüne) sein Mandat zurück. Für ihn rückt Bernadette Zettelmann aus Havelse nach. Die 57-Jährige ist parteilos und arbeitet als Schulleiterin der Adolf-Reichwein-Schule in Langenhagen.

Voriger Artikel
Kerschek adelt Jugendjazzorchester
Nächster Artikel
Kellerbühne geht mit Komödie ins 40. Bühnenjahr

Bernadette Zettelmann rückt in den Ortsrat Garbsen auf, weil Darius Pilarski künftig auf sein Mandat verzichtet.

Quelle: Gerko Naumann

Garbsen-Mitte. Als Ratsmitglied und Fraktionsvorsitzender der Grünen ist Pilarskis Terminkalender gut gefüllt. "Diese Ämter nehmen viel Zeit in Anspruch, und ich wollte die Arbeit im Ortsrat nicht schleifen lassen", sagt er. Deshalb habe er entschieden, auf das Mandat zu verzichten.

Davon profitiert Bernadette Zettelmann als Nachrückerin. Sie war bei der Kommunalwahl 2016 als Parteilose auf der Liste der Grünen angetreten. In Garbsen kennt sie sich gut aus. Als Lehrerin hat die Havelserin unter anderem an der IGS Garbsen und an der Saturntingschule gearbeitet. Außerdem engagiert sich die 57-Jährige bereits im Integrationsbeirat.

Ortsbürgermeister Franz Genegel (CDU) dankte Pilarski, der beratendes Mitglied bleibt, für seine Arbeit im Ortsrat. Er freue sich auf die "gute Zusammenarbeit" mit Zettelmann.

Von Gerko Naumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xgcte8m57t1jrkfw6y2
Schüler diskutieren über Zukunft der Ozeane

Fotostrecke Garbsen: Schüler diskutieren über Zukunft der Ozeane

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr