Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Kleine Kleckse suchen Vertrauensperson

Erzieher gesucht Kleine Kleckse suchen Vertrauensperson

Die Kleinen Kleckse verlieren ihre Betreuerin und suchen nach einer neuen Erzieherin.

Voriger Artikel
Ist Handwerk nur Männersache?
Nächster Artikel
Gehen Sie mal wieder auf die Driving-Range

Kleine Kleckse in der neuen Tobe-Ecke, vor wenigen Wochen vom Ortsrat (Hans-Peter Wendorf, links) und Björn Tegtmeyer (rechts) spendiert.

Quelle: Lütjens

Schloß Ricklingen. Den Spielkreis Kleine Kleckse hat es wieder getroffen: Die Elterninitiative ist erneut auf der Suche nach einer Erzieherin. Tanja Przygodda, die erst vor wenigen Monaten als Ersatz für eine langjährige Erzieherin eingestellt worden war, verlässt im Sommer Garbsen. Ein Lichtblick dabei ist nur, dass der Wechsel nicht sofort, wie beim ersten Mal, sondern zum 1. August stattfindet. Damals stand die Existenz des Spielkreises auf dem Spiel, jetzt gibt es ein Zeitfenster von drei Monaten.

Durchschnittlich 20 Kinder werden im Spielkreis von jeweils einem Elternteil und einer Erzieherin in zwei Gruppen betreut. Eine Gruppe montags und mittwochs von 9 bis 12.15 Uhr, die zweite dienstags und donnerstags in der gleichen Zeit. Ähnlich wie in einer Krippe wird gemeinsam gespielt, gebastelt, erkundet und entdeckt. Die Kleckse haben ihr Zuhause in einem Trakt des Gemeindehauses neben der Kirche, sind aber nicht kirchlich geprägt, sondern eine rein private Elterninitiative, gegründet 2004. 

Wer sich für die Stelle bei der Elterninitiative interessiert, sollte sich bei der Vorsitzenden Meike Tegtmeier unter Telefon (0 50 31) 7 03 92 39 melden. Die Homepage heißt kleine-kleckse.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Bernd Riedel

doc6smmlufjji8y781qerm
Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Fotostrecke Garbsen: Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr