Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Der neue Fänger im Roggen fährt Motorrad

Garbsen Der neue Fänger im Roggen fährt Motorrad

In der Reihe Junge Künste zeigen IGS-Schüler am Mittwoch, 1. Juli, Improvisationstheater auf hohem Niveau und eine Szene aus Salingers „Fänger im Roggen“.

Voriger Artikel
Musik lässt die Stadt vibrieren
Nächster Artikel
Flohmarkt wird zum Erfolg

Kristine Sundmacher (links) und Cigdem Korkmaz proben für Mittwoch ihre Szene auf dem Motorrad.

Quelle: Markus Holz

Garbsen. Es gibt nicht viele Gelegenheiten, herausragendes Schultheater in Garbsen zu erleben. Für Theaterarbeit bleibt immer wenig Zeit in den Stundenplänen. Die Aufführung „Die Rote Zora“ vom Ensemble Musical Berenbostel war eine solche Gelegenheit. In der Reihe Junge Künste bieten IGS-Schüler am Mittwoch, 1. Juli, die nächste Erlebnischance: Improvisationstheater auf hohem Niveau und eine Szene aus Salingers „Fänger im Roggen“.

Der Abend im IGS-Forum ist zweigeteilt: Der Kurs Darstellendes Spiel des elften Jahrgangs zeigt das halbstündige Stück „Fänger im Roggen“. Standard-Literatur über viele Generation, aber die IGS-Schüler haben den elterlichen Erziehungskonflikt zwischen Beschützen und Erwachsenwerden lassen ihrer Kinder in ihre Zeit verlegt. Sparsame Kulissen, eindrückliches Spiel und das Jonglieren zwischen Räumen und Zeiten sind Kennzeichen der IGS-Theaterarbeit mit Regisseur Ken Arnhold. Die letzte Form der Aufführung entstand erst an diesem Wochenende. In der zweiten Hälfte wagen sich Schüler aus dem zwölften Jahrgang an die Kunst der Improvisationsshow. Innerhalb von etwa 30 Minuten können Zuschauer die Chance erleben, wie aus ihren Stichworten gespielte Szenen entstehen. Nichts kann vorher geprobt werden, die Szenen sind spontan und einmalig - eine Herausforderung, die IGS-Schüler immer wieder bravourös bewältigt haben.

„Fänger im Roggen“ und Improvisationstheater, Mittwoch, 1. Juli, 19.30 Uhr, Forum der IGS, Meyenfelder Straße. Karten für 4, ermäßigt 3 Euro gibt es nur an der Abendkasse.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6sp8g96gyjq59jb9k5w
Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Fotostrecke Garbsen: Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr