Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Münzen werden Schrankschlüssel

Garbsen Münzen werden Schrankschlüssel

Die Eintrittskarten haben als Schrankschlüssel ausgedient: Im Garbsener Hallenbad braucht jetzt jeder eine Zwei-Euro-Münze, der seinen Umkleideschrank abschließen will.

Voriger Artikel
Chor ad libitum krönt Peter Brünger
Nächster Artikel
Eiche im Bürgerpark Berenbostel fällt

Wer abschließen will, braucht eine Zwei-Euro-Münze

Quelle: Oliver Berg / dpa

Auf der Horst. Die Schlösser für die Umkleideschränke im Hallenbad am Planetenring werden in den nächsten Tagen ausgetauscht. Das hat die Stadt gestern mitgeteilt. Bisher konnten die Besucher die vom Kassenautomaten ausgegebene Eintrittskarte für das Abschließen der Schränke nutzen. Zukünftig wird dafür eine Zwei-Euro-Münze benötigt. Das neue System ist nach Angaben der Stadtverwaltung einfacher zu handhaben und weniger störungsanfällig. Außerdem sei es im Unterhalt kostengünstiger. Voraussetzung ist die ausschließliche Nutzung von Zwei-Euro-Stücken.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Garbsen

Die Bürger in Garbsen haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rp7ajtggmqrtl7f2hc
Hegerwisch: Gummi und Metallabfälle gefunden

Fotostrecke Garbsen: Hegerwisch: Gummi und Metallabfälle gefunden

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr