Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
TSV Berenbostel stützt seine jungen Mitglieder

Garbsen/Berenbostel TSV Berenbostel stützt seine jungen Mitglieder

Politik und Stadtverwaltung sind sich einig: Es ist ein "exzellentes Projekt". Der TSV Berenbostel unterstützt seine jungen Mitglieder bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz aktiv. Dafür braucht es Personal und Geld. Der Ortsrat Berenbostel hat zugestimmt.

Voriger Artikel
Eichen im Meierort werden nicht gefällt
Nächster Artikel
Freundeskreis zeichnet beste Schüler aus

Dem TSV liegt die Zukunft seiner jungen Mitglieder am Herzen - er will sie beim Erreichen eines Schulabschlusses und bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz unterstützen.

Quelle: Wehrbein

Berenbostel. Das Projekt Ausbildungskooperation hatte seinen Anfang schon vor etwa vier Jahren. Inzwischen ist der TSV im Regions- und im Landeswettbewerb Sterne des Sports dafür ausgezeichnet worden. Er ist auch Preisträger der niedersächsischen Sportmedaille 2016 - für beispielhafte Jugendarbeit. Ziel des Projekts ist es, den jungen Mitgliedern beim Erreichen eines Schulabschlusses und bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz zu helfen. Lokale Firmen und junge Sportler werden zusammengebracht.

Der TSV will dem Projekt feste Strukturen geben. Dafür wäre die Einstellung eines Mitarbeiters im Rahmen eines Freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) geeignet. Der FSJ-ler soll einen Nachmittagstreff für Kinder und Jugendliche an mindestens zwei Tagen der Woche aufbauen und eine interne Praktikums- und Stellenbörse installieren. Angedacht ist auch die Ausweitung der Ausbildungskooperation auf andere Vereine - falls dazu noch Zeit bleibt.

Kosten: 340 Euro monatlich, 5160 Euro aufs Jahr gerechnet. Der TSV kann das aus der Vereinskasse nicht leisten. Er hat darum um Übernahme der Kosten gebeten. Die Stadtverwaltung befürwortet den Antrag. Ein junger Mann für ein Freiwilliges soziales Jahr ist bereits gefunden. Er könnte sofort beginnen.

Die Vorlage wird noch im Integrationsbeirat, im Sozialausschuss und im Verwaltungsausschuss behandelt, ehe der Rat der Stadt in seiner neuen Zusammensetzung am Montag. 7. November, entscheidet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sotanqv5di1ivw5vhm2
Schüler verkaufen gebastelte Weihnachtsdeko

Fotostrecke Garbsen: Schüler verkaufen gebastelte Weihnachtsdeko

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr