Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Dieb schleicht ins Haus und stiehlt Schmuck

Garbsen Dieb schleicht ins Haus und stiehlt Schmuck

Ein Dieb hat sich am Donnerstag gegen 14 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Schützenstraße in Meyenfeld geschlichen. Während die Bewohner im Garten mit Reinigungsarbeiten beschäftigt waren, entwendete er eine Handtasche und hochwertigen Schmuck aus dem Schlafzimmer.

Voriger Artikel
SPD: Ermächtigung für Bürgermeister aufheben
Nächster Artikel
Name des Stadions weist auf Verdienste hin

Die Polizei sucht Zeugen nach einem Diebstahl in Meyenfeld.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Meyenfeld. Anschließend verließ er das Haus durch das Schlafzimmerfenster. Der Bestohlene bemerkte den Täter noch auf dem Grundstück und sprach ihn an. Der Mann flüchtete und konnte entkommen. Die Schadenshöhe steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest.

Der Dieb soll etwa 25 Jahre alt und 1,75 Meter groß sein. Sein Aussehen beschrieben die Zeugen so: Schlank, dunkle Haare, südeuropäische Erscheinung. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizeiinspektion Garbsen unter Telefon (05131) 7014515 entgegen.

Von Gerko Naumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xgcte8m57t1jrkfw6y2
Schüler diskutieren über Zukunft der Ozeane

Fotostrecke Garbsen: Schüler diskutieren über Zukunft der Ozeane

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr