Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Diebe stehlen zwölf Kettensägen aus Auto

Garbsen Diebe stehlen zwölf Kettensägen aus Auto

Die Polizei sucht Diebe, die am Mittwochabend einen Transporter in Berenbostel aufgebrochen haben. Aus dem Auto, das an der Dieselstraße geparkt war, stahlen sie unter anderem zwölf Kettensägen und eine Werkzeugkiste. Den Schaden schätzen die Ermittler auf mehrere Tausend Euro.

Voriger Artikel
Polizei codiert kostenlos Fahrräder
Nächster Artikel
Das ganz normale Leben der Muslime

Die Polizei sucht Diebe, die in Berenbostel ein Auto aufgebrochen haben.

Quelle: Symbolbild

Berenbostel. Der Fahrer des Ford Transit hatte das Auto gegen 19.30 Uhr an der Dieselstraße abgestellt. Als er nach etwa zwei Stunden zurückkehrte, war es aufgebrochen und sämtliches Werkzeug daraus fehlte. Außer den Kettensägen gehörten dazu noch ein Laubbläser, ein Winkelschleifer, zwölf Akkus, zwei Akkuschrauber, zwei Ladegeräte und zwei Akkusägen.

Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen. Diese melden sich in der Wache in Garbsen unter Telefon (05131) 7014515 oder tagsüber in Berenbostel unter (05131) 465900.

Von Gerko Naumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x7msffih9vmf5f48iz
Konfirmanden begeben sich auf Luthers Spuren

Fotostrecke Garbsen: Konfirmanden begeben sich auf Luthers Spuren

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr