Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Männer überfallen Frau in Garbsen

Auf der Horst Drei Männer überfallen Frau in Garbsen

Die Polizei sucht drei Männer, die am Mittwoch gegen 10.30 Uhr eine junge Frau überwältigt haben, als sie über eine Autobahnbrücke ging. Die Männer rissen sie zu Boden und durchsuchten die Taschen ihrer Jacke, stahlen aber nichts.

Voriger Artikel
Gefälschte Mail beschert Schülern freien Tag
Nächster Artikel
31-Jähriger soll Überfälle begangen haben
Quelle: Symbolbild

Garbsen. Die 20-Jährige war nach Angaben der Polizei gegen 10.30 Uhr auf dem Weg vom Nordwest-Zentrum zum Kastorhof. Am Fuß der Brücke über die Autobahn kamen ihr drei Männer entgegen. Sie passierte das Trio, wurde aber unvermittelt von hinten festgehalten und zu Boden gerissen. Während zwei Täter sie festhielten, durchsuchte der dritte die Taschen ihrer Jacke. Das brutale Trio verabschiedete sich mit einem Tritt in die Seite seines Opfers und floh. Entwendet wurde nichts.

Einer der Männer verdeckte sein Gesicht mit einem grauen Schal, dazu trug er eine graue Mütze und eine blaue Jacke. Er soll etwa 1,70 Meter groß sein. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter (05131) 7014515 zu melden.

lz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
So schauen Garbsener das Stadtpokal-Finale im Waldstadion

Rund 300 Fans sahen die Partie zwischen dem TSV Havelse und dem TSV Stelingen. Das Spiel wurde durch Elfmeterschießen entschieden.

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr