Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehr übt mit schwerem Gerät

Garbsen Feuerwehr übt mit schwerem Gerät

Die Ortsfeuerwehr Garbsen hat sich auf dem Gelände des Betriebshofes der Stadt getroffen, um technische Hilfeleistungen zu üben. Dazu gehörte unter anderem der Einsatz von schweren hydraulischen Rettungsgeräten, die etwa nach Unfällen gebraucht werden.

Voriger Artikel
Der Rubin unter den Kulturmachern ist 40
Nächster Artikel
Acht Tage lang außerhalb der Wohlfühlzone

An diesem Auto üben die Helfer, was nach einem Unfall zu tun ist.

Quelle: Feuerwehr Garbsen

Havelse. An mehreren Stationen übten die Ehrenamtlichen außerdem die Menschenrettung mit der Drehleiter und den Einsatz des Sprungretters. Unter ihnen waren neben den Helfern der Ortsfeuerwehr Garbsen auch 20 Gäste aus anderen Ortsfeuerwehren der Stadt. "Die Fortbildung ist der Teil der Ausbildung nach Abschluss des Truppmann 1", sagte Stadtfeuerwehrsprecher Stefan Müller.

Nach getaner Arbeit ließen die Kameraden den Tag an der Feuerwache in Havelse gemütlich mit einem gemeinsamen Grillnachmittag ausklingen.

Von Gerko Naumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6vixxnldb29193ipml5h
Stadtfest: Vormittags Regen, nachmittags Party

Fotostrecke Garbsen: Stadtfest: Vormittags Regen, nachmittags Party

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr