Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Flüchtlingsnetzwerk sucht Ordner

Garbsen Flüchtlingsnetzwerk sucht Ordner

Das Flüchtlingsnetzwerk Garbsen sucht ehrenamtliche Ordner – zum Ordnen. Die Helfer sollen mit Dolmetscher und unter Anleitung mit Flüchtlingen persönliche Unterlagen sortieren und abheften. Die Koordinatorin Rebekka Hinze bittet um einmalige Hilfe von sechs Ordnern an sechs Tagen.

Voriger Artikel
Viel mehr als nur Schaukeln
Nächster Artikel
Ein Arzt für Millionen

Helfer gesucht: Wer unterstützt Flüchtlinge in Garbsen einmalig dabei, ihre Unterlagen zu sortieren?

Quelle: Archiv

Garbsen. Um was geht es? Das Ordnerprojekt hat zum Ziel, Flüchtlingen dabei zu helfen, ihre allgemeinen Unterlagen im Beisein eines ehrenamtlichen Unterstützers ein Mal zu sortieren und abzulegen. Die Veranstaltung findet zweisprachig statt und wird von Hinze und einem Dolmetscher angeleitet.

Nach einer allgemeinen Einführung über den Sinn und Zweck eines sortierten Haushaltsordners und dem Vorstellen der einzelnen Register, teilen sich die Geflüchteten und die Ehrenamtlichen in Tandems auf.
Das Material wie Ordner, Register, Locher und Stifte wird gestellt, die Flüchtlinge selbst bringen zu diesem Termin all ihre Unterlagen mit. Dann geht es darum, die diversen Briefe und Dokumente in dem Ordner abzulegen, wobei darauf geachtet werden sollte, dass der Flüchtling möglichst selbständig arbeitet. Die Helfer unterstützen die korrekte Ablage.
Die Veranstaltung ist so angelegt, dass innerhalb einer Sitzung der Ordner fertig wird. Es ist also ein einmaliger Einsatz.

Die Termine: Gemeinschaftsunterkunft Frielingen, Otternhägener Straße, am Montag und Donnerstag, 21. und 24. November, jeweils 17 bis 20 Uhr; Gemeinschaftsunterkunft Flemmingstraße, Montag und Donnerstag, 28. November und 1. Dezember, 17 bis 20 Uhr und Gemeinschaftsunterkunft Carl-Zeiss-Straße, Montag, 5. und 12. Dezember, ebenfalls 17 bis 20 Uhr.

Ansprechpartnerin ist Rebekka Hinze, Telefon (01523) 1908304, E-Mail r.hinze@kirche-in-horst.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8g96gyjq59jb9k5w
Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Fotostrecke Garbsen: Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr