Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Insel vergrößert Frielingen

Garbsen Insel vergrößert Frielingen

Fast unbemerkt ist Frielingen ein bisschen größer geworden: Die Verkehrsinsel in der Horster Straße ist fertiggestellt. Damit dort Tempo 50 gelten kann, und der Bau überhaupt möglich wurde, musste der Bereich dem Ortsgebiet hinzugefügt werden.

Voriger Artikel
Vier Freunde und die dicken Dinger
Nächster Artikel
Ein Quereinsteiger gibt den Ton an

Andreas Richter, Günther Barthel und Drik Peschel stehen auf der Insel auch auf Frielinger Ortsgebiet. Das Ortsschild im Hintergrund wurde versetzt.

Quelle: Uwe Kranz

Frielingen. Mehr geht laut Andreas Richter, Abteilungsleiter Verkehr und Straßenbau der Stadt Garbsen nicht. Um die volle Fahrbahnbreite ist die Frielinger Ortseinfahrt in der Horster Straße verschwenkt worden, um Autofahrer zu bremsen, die zu schnell unterwegs sind – und zwei Jahre nach dem Beschluss des Ortsrates ist seit Montag auch die dazugehörige Verkehrsinsel offiziell fertiggestellt. Damit die Stadt diese überhaupt bauen konnte, musste der Bereich der Insel dem Ortsgebiet Frielingens hinzugefügt werden. Dazu wurde das Ortsschild rund 50 Meter in Richtung Horst versetzt und Tempo 50 für die Insel vorgeschrieben. Auch der Hoster Ortsbürgermeister Günther Barthel ist nun zufrieden: Vorerst seien keine weiteren Verkehrsberuhigungen im Ortsgebiet mehr geplant, verspricht er.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smre78naw4gywprer2
Willehadi-Kirche ist fast fertig

Fotostrecke Garbsen: Willehadi-Kirche ist fast fertig

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr