Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Mehr Zeit für den Freundeskreis Badepark

Garbsen Mehr Zeit für den Freundeskreis Badepark

Am 25. Mai wäre Abgabe gewesen. Das war zu knapp für ein Finanzkonzept zum Badeparkgelände. Der Freundeskreis hat Verlängerung beantragt - mit Erfolg.

Voriger Artikel
Glaskunst statt Spanplatten
Nächster Artikel
Großes Fest zur Eröffnung von Remise und Musikpavillon

Impressionen aus dem Badepark kurz dem Abriss des Hallenbades, der am Montag beginnen soll. Der Freundeskreis Badepark will das Gelände als Bad erhalten sehen.

Quelle: privat

Berenbostel. Elf Tage Aufschub für den Freundeskreis Badepark: Die Initiatoren des Bürgerbegehrens zur Zukunft des Badgeländes in Berenbostel haben Bürgermeister Christian Grahl erfolgreich um Fristverlängerung für ein Finanzkonzept gebeten.

Das Konzept ist Teil des Bürgerbegehrens. Es gehört zum Antrag. Der erste Entwurf war der Stadtverwaltung nach einer ersten Prüfung nicht detailliert genug. Sie hatte um Nachbesserung gebeten.

Grahl hat am 12. Mai einer Abgabe bis zum 6. Juni zugestimmt. Das wurde am Freitag bekannt. Ursprünglich sollte das Konzept am 25. Mai vorliegen, wenn der Verwaltungsausschuss entscheidet, ob das Begehren zulässig ist. Nach Grahls Entscheidung wird das jetzt erst in der nächsten Sitzung am 
22. Juni geschehen.

doc6pt2z8cclmfvc7rvgec

Fotostrecke Garbsen: Mehr Zeit für den Freundeskreis Badepark

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6sl70e6vflep62ddizj
Zum Abschied stehen sie Schlange

Fotostrecke Garbsen: Zum Abschied stehen sie Schlange

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr