Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Enten füttern ist verboten

Garbsen Enten füttern ist verboten

Das Füttern von Enten und anderen Wildvögeln ist nach der städtischen Grünanlagensatzung in Garbsen generell verboten. Darauf weist die Stadtverwaltung in der schriftlichen Antwort auf eine Anfrage aus dem Ortsrat Garbsen hin.

Voriger Artikel
Feuerwehr will Kinder früh an sich binden
Nächster Artikel
Gemeinde feiert die Sanierung der Kirche

Das Füttern von Enten ist in Garbsen verboten.

Quelle: David Ebener/dpa (Symbolbild)

Garbsen. Ortsratsherr Christof Wenzel hatte im Namen des Angelvereins darauf hingewiesen, dass die Verschmutzung der Garbsener Seen durch Futterreste zunehme. Wenzel schlug vor, in Zusammenarbeit mit dem Angelverein ein Fütterverbot zu verhängen und es durch die Fischereiaufseher ahnden zu lassen. Sie sollten polizeiliche Kompetenzen so weit erhalten, dass sie die Identität von Fütternden feststellen und diese, in Ausübung des Hausrechts, des Platzes verweisen könnten.

Die Stadtverwaltung sieht da grundsätzliche rechtliche Probleme. Das Verbot, Enten und andere Wildvögel zu füttern, besteht bereits in der Grünanlagensatzung, die für den Stadtpark, den Bürgerpark und den Park am Berenbosteler See gilt. Wer dagegen verstößt, begeht lediglich eine Ordnungswidrigkeit.

Die Aufsicht des Angelvereins beziehe sich nur auf fischereirechtliche Verstöße. Die Rechtslage ermögliche es nicht, die Fischereiaufseher mit erweiterten Rechten auszustatten, heißt es in der Antwort. Mit den Aufgaben der Fischereiaufsicht sei keine Ausübung des Hausrechts verbunden, ein Zusammenhang könne nicht hergestellt werden. Bewusst sei die Parkordnung nicht zivilrechtlich angelegt worden.

Die Stadt habe stichprobenartig nach etwaigen Verstößen gesucht, aber selten welche feststellen können. Wenn der Angelverein wisse, wann an einem der Seen eventuell regelmäßig gefüttert werde, bittet die Verwaltung um Hinweise, um gezielt vorgehen zu können.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smafzvmx8i1n5u4lchw
Baumschmuck von Kinderhand

Fotostrecke Garbsen: Baumschmuck von Kinderhand

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr