Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Betrüger agiert als Polizist

Garbsen-Mitte Betrüger agiert als Polizist

Die Telefonnummer der Polizeiwache Garbsen haben unbekannte Täter am Mittwoch zur Vorbereitung von Trickdiebstählen unter anderem in Garbsen genutzt. Die Masche blieb jedoch erfolglos.

Voriger Artikel
CDU und FDP überprüfen freiwillige Leistungen
Nächster Artikel
Das Pfarrhaus ist marode

Betrüger geben sich als Polizisten aus.

Quelle: Symbolbild

Garbsen. In drei von bislang fünf bekannten Fällen hatte sich der Anrufer als Mitarbeiter der Kriminalpolizei ausgegeben. Im Gespräch gab er an, dass die Namen der Angerufenen in sichergestellten Notizbüchern aufgetaucht seien. Für einen Abgleich sollten sie unter anderem ihre Kontodaten angeben. Darauf ging jedoch keiner der Angerufenen ein. Zwei weitere nahmen das Telefon nicht ab. Sie konnten die Rufnummer jedoch von ihrem Display ablesen. Die Polizei geht davon aus, das der Anrufer technische Manipulationen - sogenanntes Spoofing - vorgenommen hat.

Sie weist darauf hin, dass sich echte Polizeibeamte in der Regel nicht telefonisch über Kontodaten und Vermögenswerte informieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smafzvmx8i1n5u4lchw
Baumschmuck von Kinderhand

Fotostrecke Garbsen: Baumschmuck von Kinderhand

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr