Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Technik, die begeistert

Garbsen Technik, die begeistert

Auf einmal um 60 Jahre altern, die Verformung eines Schokokusses im Vakuum beobachten oder gegen einen Roboter puzzeln - bei der langen Nacht des Maschinenbaus im Produktionstechnischen Zentrum (PZH) wurde Kindern und Erwachsenen am Freitagabend wieder einiges geboten.

Voriger Artikel
Grüne kritisieren Bad-Konzept
Nächster Artikel
CDU krönt ihre Weinkönigin

Dennis (13) bekommt von Oliver Zingrefe die Funktionsweise eines Motors erklärt.

Quelle: Flicke

Berenbostel. Mehr als 400 wissenschaftliche Mitarbeiter der Maschinenbau-Institute und knapp 4000 Studenten der Fakultäten forschen und beschäftigen sich tagtäglich mit ingenieurwissenschaftlichen Fragestellungen. Bei der Nacht des Maschinenbaus gaben sie nun den meist kryptischen Themengebieten ein Gesicht. Kinder konnten bei einer Stempeltour an Mitmachstationen ihr Wissen testen und experimentieren. Erwachsenen hatten hingegen die Möglichkeit, sich über Studiengänge zu informieren und einmal ein Blick hinter die technischen Objekte zu werfen. Die Veranstaltung kam gut an. Bis 24 Uhr schlenderten Hunderte von neugierigen Gästen durch die Räume des PZH.

„Wir wollen zeigen, dass Maschinenbau nicht nur bedeutet, an Maschinen zu basteln. Es ist viel umfassender“, sagte Julia Förster von der Abteilung Kommunikation. Bei den mehr als 40 Stationen wurden Themen wie Thermodynamik, Antriebstechnik durch Luft oder die Technik hinter 3D-Laserscannern behandelt. Ein besonderes Highlight: Wer schon immer wissen wollte, wie er sich mit 70 Jahren fühlt, der konnte dies in einem Altersanzug austesten. Außerdem konnte jeder ein virtuelles 3D-Modell von sich selbst erstellt lassen. Kinder konnten hingegen auf einer Hochgeschwindigkeitskamera nachverfolgen wie das Zerbersten eines Zuckerwürfels aussieht, und gegen einen Roboter puzzeln. Überraschend: Oft gewannen die Kinder.

Von Carmen Flicke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smafzvmx8i1n5u4lchw
Baumschmuck von Kinderhand

Fotostrecke Garbsen: Baumschmuck von Kinderhand

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr