Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Komm, lass da hin: Klein-Jamaica am Rathaus wächst

Garbsen Komm, lass da hin: Klein-Jamaica am Rathaus wächst

Kita-Kinder, Schüler, Lehrer, Senioren, Vereine, ehrenamtliche Handwerker, Rathausmitarbeiter, Servicebetriebe und viele Garbsener mehr legen sich ins Zeug, damit die Stadt die Wette gegen den NDR gewinnt. Das Ganze ist ein großer Spaß, viel kommt in Bewegung - und es sieht gut aus für den Ausgang der Wette. Und die Party kann beginnen.

Voriger Artikel
Baugebiet Im Fuchsfeld: Einigung erwünscht
Nächster Artikel
A la la la la long - Garbsen ist Sieger

Bürgermeister Christian Grahl probiert unter Mithilfe von Stadtsprecherin Jutta Grätz einige Kostümteile an. Der NDR filmt die Szene.

Quelle: Bernd Riedel

Garbsen. Freitag, 9.45 Uhr: Das NDR-Fernsehen ist im Büro des Bürgermeisters. Christian Grahl lässt sich nicht lange bitten und probiert einige grenzwertige Kostümteile an. Gut steht ihm die Sonnenbrille und die Rastafari-Mütze mit Dreadlocks. Stadtsprecherin Jutta Grätz assistiert bei der Kostümprobe. Grahl hat am Freitag um 14 Uhr auch bei der Choreografie-Probe im Tanzcentrum Kressler mitgemacht. Am Sonnabend um 16 Uhr ist auf dem Rathausplatz Generalprobe. Herkommen und mitmachen, lautet die Botschaft.

Auf dem Rathausplatz hat am Freitagmorgen der Bühnenbau begonnen - bei leichtem Nieselregen. Es ist nicht mehr so kalt wie am Donnerstag, und am Samstag soll es noch etwas wärmer werden -und vielleicht trocken bleiben. Die Servicebetriebe haben Sand gebracht und verteilen ihn auf einer Folie am Brunnen. Palmen sind auch organisiert - mit original Kokosnüssen. Überall stehen kleine Grüppchen, Interviews werden geführt, Mikrofone werden an- und ausgeschaltet, Kameras geschwenkt.

Die Kulissenwand mit einer Strandszene und Palmen sind am Donnerstag fertig geworden. IGS-Schüler und ihre Lehrerin Gabriele Baumbach haben die acht Segmente bemalt. Die ehrenamtlichen Handwerker hatten sie zusammengebaut und sorgen auch für die Standsicherheit.

Das "Rudelhäkeln", initiiert von Karin Schleiermacher und Gudrun Knöchelmann aus Meyenfeld, war ein voller Erfolg: Mehr als 40 Frauen ließen am Donnerstagabend die Häkelnadeln klappern. Kita-Kinder haben in mehreren Einrichtungen an ihren Verkleidungen gearbeitet und das Tanzen geübt.

Freitag gegen 12 Uhr: Das Unternehmen expert meldet sich im Rathaus. Expert möchte 250 Rastafari-Mützen spenden. Diese Mützen werden am Samstagabend am Stand der Stadt an den Rathausterrassen verteilt. Dort können sich die Besucher, um an der Wette teilzunehmen, auch mit Papierfahnen und Kostümkompenenten vom Hawaiihemd bis zum Baströckchen ausstatten und sich darüber hinaus schminken lassen.

Am Samstagabend müssen sich mindestens 250 bunt gekleidete „Jamaikaner“ in der Kulisse einfinden. Wenn der ganze Platz vor der Bühne dann noch „Sweat (A La La La La Long)“ singt und dazu tanzt, ist die Wette gewonnen. Ob dies gelingt, zeigt sich gegen 19.30 Uhr, wenn „Hallo Niedersachsen“ und NDR 1 Niedersachsen live vom Rathausplatz senden. Weitere Highlights des Abends sind die Auftritte von Middle Of The Road und Harpo. Außerdem gibt es Pop- und Rockklassiker von der Partyband History. Durch das Bühnenprogramm der NDR Niedersachsen Sommertour führen die Moderatoren Kerstin Werner und Arne-Torben Voigts. Der Eintritt zur NDR Niedersachsen Sommertour ist frei.

Der genaue Ablauf: 18 Uhr Beginn des Bühnenprogramms, Musik von Harpo und der Partyband History, gegen 19 Uhr Auftritt von „Schüsselschorse“, gegen 19.15 Uhr Beginn des Zählens zur Stadtwette, bis 20 Uhr Auflösung der Stadtwette, gegen 20.15 Uhr Auftritt von Harpo, gegen 21.15 Uhr Auftritt von Middle of the Road, danach spielt History bis etwa 24 Uhr.

Als Parkfläche für die NDR-Sommertour steht nach Mitteilung der Stadt die große Wiese westlich des Kinos zur Verfügung. Die Veranstalter bitten darum, möglichst zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu kommen. Abstellmöglichkeiten für Fahrräder gibt es im hinteren Teil der Schotterfläche, Parkflächen für Autos direkt am Rathaus stehen nur bedingt bereit. Dort bieten Edeka und der Wasserverband Informationen und Spielangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Auf dem Rathausplatz präsentieren sich als weitere Sponsoren Apostels, Kressler, Autohaus Schrader und Expert. Straßensperrungen sind nicht geplant.

doc6r01ptu97dwsn9arm3q

Fotostrecke Garbsen: Komm, lass da hin: Klein-Jamaica am Rathaus wächst

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sotanqv5di1ivw5vhm2
Schüler verkaufen gebastelte Weihnachtsdeko

Fotostrecke Garbsen: Schüler verkaufen gebastelte Weihnachtsdeko

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr