Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Einladung aus Schönebeck an Garbsens Künstler

Garbsen/Schönebeck Einladung aus Schönebeck an Garbsens Künstler

Angela und Peter Volz spannen gerade einen künstlerischen Bogen zwischen den Partnerstädten: Die beiden Schönebecker laden Hobbykünstler aus Garbsen für den 3. September ein, Leben auf den neu gestalteten Schönebecker Marktplatz zu bringen.

Voriger Artikel
Sondermülldeponien: Anlieger fordern Beirat
Nächster Artikel
LeineNetz ordnet das Chaos der Elektronen

Schönebecks neuer Marktplatz ist nach 13 Monaten Bauzeit fertig. Angela und Peter Volz richten aus privater Initiative den ersten Open-air-Kreativmarkt am 3. September aus und laden Künstler aus Garbsen dazu ein.

Quelle: privat

Garbsen. "Partnerschaft lebt von den Menschen und ihren Ideen," sagt Peter Volz – und würde sich über eine Beteiligung aus Garbsen am Kreativ- und Hobbymarkt freuen. „Klasse statt Masse“ ist das Motto.

Das Feld gehört am Veranstaltungstag von 10 bis 18 Uhr Künstlern, Handwerkern und Menschen mit kreativem Hobby, die ihre handwerklich selbst hergestellten Unikate und Produkte vorstellen. Jeder kann mitmachen, egal ob Privatperson oder gewerblicher Kunsthandwerker. Wichtig ist Angela Volz: "Wir wollen Manufaktur-Arbeit bieten, es soll kein Flohmarkt werden."

25 Kreative haben schon ihre Teilnahme zugesagt. Zum Beispiel werden Füllfederhalter aus Holz gedrechselt, und ein Sägeketten-Schnitzer wird sein Können vorführen. Es werden Glasperlen hergestellt, Tonarbeiten und gemalte Bilder sind ebenso zu sehen wie die Stücke einer Goldschmiedin. Und, und, und ...

Weitere, die "bislang noch im stillen Kämmerlein basteln oder auch schon ihre Stücke verkaufen", seien willkommen, am
 3. September dabei zu sein, sagen die Veranstalter. Wer sich beteiligen möchte, erreicht Angela Volz über diese Kontaktmöglichkeiten: Telefon und Fax (0 39 28) 40 04 68 oder per E-Mail an angelavolz@web.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6sluj0wh59v19xn2hl5c
Advent in der Sprache der Musik

Fotostrecke Garbsen: Advent in der Sprache der Musik

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr