Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Zweiter Jazzabend im Körber

Jazz in Garbsen Zweiter Jazzabend im Körber

Jazz im Körber, zweite Auflage: Nach der ausverkauften Premiere mit Stephan Abel im Februar hat der Jazzclub Garbsen für Sonnabend, 30. April, das Hannoversche Trio Solea engagiert.

Voriger Artikel
Gehen Sie mal wieder auf die Driving-Range
Nächster Artikel
Platz neun für Maxi Knoche

Das Jazz-Trio Solea aus Hannover spielt am 30. April bei Körber.

Quelle: Solea

Stadt Garbsen. Der Abend verspricht gastronomisch und musikalisch interessant zu werden. Stefanie und Jan Arnecke vom Körber haben wieder eine stilechte Jazzclub-Karte aufgelegt und servieren vor dem Konzert von 18.30 bis etwa 19.30 Uhr. Während des Jazzabends ab 20 Uhr soll kein Teller mehr klappern.

Solea aus Hannover stehen bundesweit in der ersten Liga der Jazz-Trios. Es versteht sich auf lyrische Balladen ebenso gut wie auf lebhaften Swing. Ein Markenzeichen ihrer durchweg eigenen Arrangements ist die Bandbreite europäischer Jazzstile. Markus Horn, Lars Hansen und Heinz Lichius präsentieren sich, ihre Musik und die neue CD ab 20 Uhr.

Karten kosten 15 Euro, Abendessen und Getränke gehen extra. Mehr Informationen im Internet auf jazzclub-garbsen.de. Kartenbestellungen unter Telefon (0177) 9601273, Restkarten an der Abendkasse im Hotel Körber, Hauptstraße 182, 30826 Garbsen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6sotanqv5di1ivw5vhm2
Schüler verkaufen gebastelte Weihnachtsdeko

Fotostrecke Garbsen: Schüler verkaufen gebastelte Weihnachtsdeko

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr