Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Grundschüler nehmen Abschied

Berenbostel Grundschüler nehmen Abschied

In die Ferien verschwinden, ohne sich zu verabschieden? Nicht an der James-Krüss-Grundschule: Beim Abschiedsforum am Mittwoch sagten Schüler ihren Paten und Lehrerinnen Lebewohl.

Voriger Artikel
Kinder feiern Start der Ferien
Nächster Artikel
Rotary setzt sich weiter für Jugendliche ein

Die Schüler der Klasse 1b sind ferienreif und tanzen als Dankeschön für ihre Paten den Urlaubstanz.

Quelle: Jastrzemski

Berenbostel. „Normalerweise präsentieren die Schüler im Schulforum Lieder oder Tänze“, sagt die stellvertretende Schulleiterin Katharina Tongers. Am Mittwoch standen jedoch die vierten Klassen im Vordergrund. „Viertklässler übernehmen ein Jahr die Patenschaft für die Erstklässler“, sagt Tongers. Als Dankeschön für die Wegbegleitung tanzten die Erstklässler den Urlaubstanz.

Doch nicht nur die Paten verabschiedeten sich voneinander, sondern auch die Viertklässler von ihren Lehrerinnen. So spielten die Schüler der Klasse 4a gegen Klassenlehrerin Kathrin Lamprecht das Spiel „Klein gegen Groß“. „Ich habe die Kinder viele Jahre lang begleitet, deshalb fällt mir der Abschied sehr schwer“, sagt Lamprecht mit den Tränen kämpfend. Neben all der Abschiedstrauer überwiegt dennoch die Freude über die Sommerferien. „Wir sehen uns am 4. August erholt wieder“, rief Tongers.

von Natascha Jastrzemski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten
doc6snqth4b2dw11ah37j1s
Ein sportliches Nikolaus-Geschenk

Fotostrecke Garbsen: Ein sportliches Nikolaus-Geschenk

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr