Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Grundschüler spenden für die Tafel

Auf der Horst Grundschüler spenden für die Tafel

Reis, Nudeln, Äpfel und Kartoffeln: Schüler der Grundschule Garbsen-Mitte und der Grundschule Saturnring hatten am Dienstag zum Erntedankgottesdienst in der Kirche St. Raphael allerlei mitgebracht.

Voriger Artikel
Das neue Rohr hat ein Gedächtnis
Nächster Artikel
Neue Flüchtlingsunterkunft: Schule ist auf den Kopf gestellt

Die Kinder der Grundschule Garbsen-Mitte übergeben ihre Spenden an Bärbel Smarsli.

Quelle: Flicke

Garbsen. Die Lebensmittel gingen als Spende an die Hannöversche Tafel in Garbsen. „Ich finde es gut, auch einmal etwas zu spenden“, sagte der achtjährige Louis.

Einmal Danke sagen für das, was sie haben, aber auch an andere denken - dies wollten Gemeindereferentin Bärbel Smarsli und Diakonin Heike Voskamp mit dem Gottesdienst. Die Kinder sangen gemeinsam, sprachen Fürbitten und dachten an diejenigen, denen es nicht so gut geht. Smarsli und Voskamp waren begeistert von der Hilfsbereitschaft der Kinder.

Von Carmen Flicke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smre78naw4gywprer2
Willehadi-Kirche ist fast fertig

Fotostrecke Garbsen: Willehadi-Kirche ist fast fertig

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr