Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Gutenbergstraße nach Unfall stundenlang gesperrt

Garbsen Gutenbergstraße nach Unfall stundenlang gesperrt

Die Gutenbergstraße zwischen Meyenfelder Straße und Autobahnauffahrt Garbsen musste am Freitag für mehrere Stunden gesperrt werden. Ein Lastwagen war am Mittag in Richtung Autobahn fahrend aus ungeklärter Ursache rechts von der Straße abgekommen. 

Voriger Artikel
Bachmann lockt Comedians nach Ronnenberg
Nächster Artikel
Flüchtlinge lernen Fahrrad fahren
Quelle: Bernd Riedel

Altgarbsen. „Der 47-jährige Fahrer konnte den Lastwagen noch rechtzeitig stoppen, um das Umkippen seines Fahrzeuges zu verhindern", teilte Polizeikommissar Florian Arend von der Garbsener Polizeiwache mit. Allerdings lag das Fahrzeug so unglücklich mit der Achse auf dem Asphalt auf, dass es nicht aus eigener Kraft weiterfahren konnte und mit einem Kran geborgen werden musste. Für die Bergung sperrten Straßenmeisterei und Polizei die Gutenbergstraße am späten Nachmittag für mehrere Stunden ab. Keine einfache Angelegenheit, da der Lastwagen am Umkippen gehindert werden musste.

„Zur Unfallursache konnte der Fahrer keine plausible Aussage machen", sagte Arend. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Den Schaden am Lastwagen und an der Straße schätzt die Polizei als gering ein. Zwei Schilder müssen voraussichtlich ersetzt werden.

sp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8g96gyjq59jb9k5w
Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Fotostrecke Garbsen: Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr