Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Hier gibt’s Tipps zum Schutz vor Einbrechern

HAZ/NP-Forum Sicherheit in Garbsen Hier gibt’s Tipps zum Schutz vor Einbrechern

HAZ und NP-Leser aus Garbsen, Seelze, Neustadt und Wunstorf sind am Donnerstag, 16. November, zum Forum Sicherheit im Rathaus Garbsen eingeladen. Dort geben Experten Tipps zum Schutz vor Einbrechern.

Voriger Artikel
Frauen-Nacht-Taxi hat neue Telefonnummer
Nächster Artikel
Kinder führen ein Musical in der Kirche auf

Mit kleinen Tricks können Sie sich wirksam vor Einbrechern schützen.

Quelle: Gerko Naumann

Garbsen-Mitte.  In der dunklen Jahreszeit steigt auch in Garbsen Jahr für Jahr die Zahl der Einbrüche. Betroffene leiden darunter – weil Wertsachen gestohlen werden und Fremde in den persönlichen Lebensbereich eindringen. Dabei gibt es Möglichkeiten, Kriminellen ihre Taten zu erschweren.

Welche das sind, darum geht es beim HAZ/NP-Forum Sicherheit in Garbsen am Donnerstag, 16. November, ab 15 Uhr im Rathaus. Dazu sind alle HAZ/NP-Leser aus Garbsen, Seelze, Neustadt und Wunstorf eingeladen. Anmeldungen sind unter Telefon (05131) 467210 möglich.

Bei der Veranstaltung werden Experten den Gästen Ratschläge geben. Dazu gehören unter anderem Michael Fritsch vom Präventionsteam der Polizeidirektion Hannover. Mit seinem Team berät er Eigentümer, wie diese ihre Immobilien schützen können. Außerdem ist Roger Möhle dabei. Er ist Sprecher der Schutzgemeinschaft Zuhause sicher und Geschäftsführer der Glaserinnung Niedersachsen. Er vertritt Betriebe, die sich mit Methoden zum Schutz vor Einbrüchen auskennen.

Von Gerko Naumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xgcte8m57t1jrkfw6y2
Schüler diskutieren über Zukunft der Ozeane

Fotostrecke Garbsen: Schüler diskutieren über Zukunft der Ozeane

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr