Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Blauer See: Eintritt frei

Garbsen Blauer See: Eintritt frei

"Geldverschwendung", ruft die SPD. "Trostpflaster" und "Bonbon" sagen Grüne und CDU. Es geht um Freikarten für den Blauen See. 10 000 Euro für 5000 Tickets hat der Rat am Montag bewilligt.

Voriger Artikel
Schüler lernen durch Engagement
Nächster Artikel
Cherie: 450 Streetdancer auf der Bühne

Freizeitspaß am Blauen See, für Garbsener Kinder und Schüler in diesem Sommer kostenlos, weil's kein Freibad mehr gibt.

Quelle: Sven Schubert

Garbsen. Im Sommer haben Garbsener Kinder bis 15 Jahre und alle Garbsener Schüler freien Eintritt am Blauen See. 2 Euro kostet das sonst pro Tag, Kinder unter vier Jahren haben ohnehin freien Eintritt. Der Kassierer am Blauen See zählt mit, Schülerausweis also nicht vergessen. Sind 5000 Karten weg, ist die Ratsmehrheit bereit, die Summe aufzustocken.

"Was sind 10.000 Euro gegen die 253.000, die die Stadt 2015 allein für den Betrieb des Badeparks Berenbostel gezahlt hat?", fragte der Grüne Karl-Otto Eckartsberg in Richtung SPD. Es sei als Bonbon gedacht, weil das Freibad nicht zur Verfügung stehe. Die Grünen hatten den Stein ins Rollen gebracht.

Die SPD schoss zurück. Eine Kiesgrube sei wohl kaum mit einem Freibad zu vergleichen. "Wir sehen keinen Grund, das zu subventionieren", sagte Jens-Holger Göttner und enthielt sich – wie die gesamte SPD – der Stimme. "Dann werfen wir eben Geld zum Fenster raus, weil sich Garbsen angeblich keine zwei Bäder leisten kann", rief SPD-Fraktionschef Karsten Vogel und lockte damit Bürgermeister Christian Grahl aus der Reserve.

Die 5000 Tickets hätten nun gar nichts mit der Bäderentscheidung zu tun. "Das Freibad wäre jetzt geschlossen bis 2019, selbst wenn die Stadt in
Berenbostel neu gebaut hätte", sagte Grahl. Es gebe in dieser Zeit keine Schwimmbadtechnik, "das ist das Ergebnis der Politik in dieser Stadt".

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6so76b5uvxt1a0jv611u
Doppelt so viel Platz für die Suchtberatung

Fotostrecke Garbsen: Doppelt so viel Platz für die Suchtberatung

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr