Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Sieben Autos in Altgarbsen aufgebrochen

Garbsen Sieben Autos in Altgarbsen aufgebrochen

In der Nacht zu Montag sind in Altgarbsen eine Reihe von Autos aufgebrochen worden. Die Einbrecher waren an der Hannoverschen Straße, der Röddinger Straße sowie im Spannweg unterwegs.

Voriger Artikel
Polizei sucht Unfallzeugen
Nächster Artikel
Kinder lernen beim Boxen Fair-Play

Die Polizei versucht, sieben Autoaufbrüche in Altgarbsen aufzuklären.

Quelle: dpa/Symbolbild

Altgarbsen. Der oder die Täter waren nach Polizeiangaben spezialisiert auf Fahrzeuge der Oberklasse. Opfer sind überwiegend Halter von Autos der Marke BMW. Zu den aufgebrochenen Fahrzeugen gehören aber auch ein Opel Insignia sowie ein Mercedes.

Die Täter gelangten in den meisten Fällen durch Einschlagen einer Scheibe ins Innere der Autos. Es wurden drei Navigations- und Radiosysteme, ein Airbag, ein Lenkrad samt Airbag sowie ein Stoffkoffer entwendet. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf mehrere Tausend Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Garbsen unter Telefon (05131) 701-4515 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6snqth4b2dw11ah37j1s
Ein sportliches Nikolaus-Geschenk

Fotostrecke Garbsen: Ein sportliches Nikolaus-Geschenk

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr