Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wegweiser auf Augenhöhe

Garbsen Wegweiser auf Augenhöhe

Sie wollen Wegweiser sein im Dschungel der Ausbildungsangebote: Maria Pape aus Wunstorf und Dennis Vollenschar (beide 22) aus Langenhagen. Beide sind in der Lehre, beide sind Botschafter der IHK in Sachen Ausbildung.

Voriger Artikel
Plakate für Peace
Nächster Artikel
Elf Jahre Männervesper Osterwald

Die beiden ersten IHK-Ausbildungsbotschafter als Berater in der Jugendberufsagentur Garbsen: Dennis Vollenschar und Maria Pape

Quelle: Markus Holz

Garbsen/Wunstorf. Die Jugendberufsagentur (JBA) Garbsen am Rathausplatz hat sich mit der Industrie- und Handelskammer Hannover zusammengetan, weil die IHK etwas Besonderes hat: Junge Menschen, die noch wissen, wie sich Schule anfühlt, die sich aber sehr fundiert mit ihrer Lehre auskennen. Sie sprechen die gleiche Sprache wie jene Schüler, die jetzt einen Beruf für sich suchen. Angebote gibt es reichlich. Das Problem ist, dass sich viele Abgangsschüler schlecht entscheiden können. Die jungen IHK-Botschafter können da Orientierung auf Augenhöhe geben. "Das ist doch besser, als wenn sich hier gesetzte Herrschaften in grauen Anzügen hinsetzen", sagt Klaus Depold, Berufsberater bei der IHK. Die IHK hat in ihrem Bezirk rund 500 Botschafter ausgebildet und mit ihnen 2016 rund 15 000 Jugendliche erreicht.

Das Jobcenter hat eine Serie von sieben Botschafter-Auftritten aufgelegt, fast jeden Monat eine Veranstaltung zu jeweils anderen Berufen. Maria Pape und Dennis Vollenschar waren zum Auftakt der Reihe in der JBA. Pape lernt beim Wunstorfer Bauverein Immobilienkauffrau, Vollenschar erlernt den noch jungen Beruf Fachmann für Systemgastronomie bei McDonalds in Langenhagen, Garbsen, Wunstorf und Hannover.

Sie haben sehr offen über ihre persönliche Berufsentscheidung gesprochen und ihren Verdienst, ihre Zukunftschancen und die Nachteile ihrer Jobs. Sie haben gesagt, worauf es ankommt und worauf nicht: Vollenschar trägt Verantwortung für Kassen, Abrechnungen und Warenbestellungen, "aber die Schulnoten in Mathe waren ... na ja. Mathe der zehnten Klasse braucht ihr für meine Ausbildung nicht", sagt er. Er hat "Ketchup im Blut" und seinen Traumjob gefunden. Genauso Maria Pape: Die Abiturientin ist über Praktika in die Immobilienbranche geraten. "Ich dachte erst, es geht ums Immobilien makeln, aber mein Berufsfeld ist viel größer und vielseitiger. Ich würde da gerne bleiben", sagt sie.

Veranstaltungskalender der JBA 

Die JBA hat ihren Sitz am Rathausplatz 8, 30823 Garbsen. Öffnungszeiten montags bis mittwochs und freitags von 8-12.30 Uhr, donnerstags 14-17 Uhr. Telefon (0 51 31) 4 99 85 22. Die JBA setzt ihre Serie an Angeboten fort. Die nächsten Termine (kurzfristige Änderungen sind möglich):

7. Dezember, 16 Uhr, JBA Garbsen, IHK-Ausbildungsbotschafter stellen Berufe aus dem Bereich Wirtschaft und Metall vor.

1. Februar, 16 Uhr, JBA Garbsen, IHK-Ausbildungsbotschafter stellen Berufe aus dem Bereich Fremdsprachenkorrespondenz und Elektrotechnik vor.

15. Februar, 16 Uhr, JBA Garbsen, Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk mit der Handwerkskammer Hannover.

1. März, 16 Uhr, JBA Garbsen, IHK-Ausbildungsbotschafter stellen Berufe aus dem Bereich Druck, Papier und Medien vor.

20. März, 16-18 Uhr, Speed-Dating - Schüler treffen Ausbildungsbetriebe, Begegnungsstätte Hérouville-St.-Clair-Platz, Auf der Horst.

4. April, 15.30 Uhr, JBA Garbsen, Die Bundeswehr als Ausbilder und Arbeitgeber.

5. April, 16 Uhr, JBA Garbsen, IHK-Ausbildungsbotschafter stellen Berufe aus dem Bereich Labor, Chemie & Kunststoffe sowie Maschinenkontrolle und Anlagenüberwachung vor.

27. April, 16-18 Uhr, Speed-Dating, Schüler treffen Ausbildungsbetriebe, Kirchenzentrum Silvanus, Auf dem Kronsberg 32, Berenbostel.

3. Mai, 16 Uhr, JBA Garbsen, IHK-Ausbildungsbotschafter stellen Berufe aus dem Bereich Fahrzeugbau sowie Lager, Verkehr & Logistik vor.

18. Mai, 16 Uhr, JBA Garbsen, Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk mit der Handwerkskammer Hannover.

7. Juni, 16 Uhr, JBA Garbsen, IHK-Ausbildungsbotschafter stellen Berufe aus dem Bereich Einzelhandel und Dienstleistung sowie Wirtschaft vor.

12. Juni, 14-17 Uhr, JBA Garbsen, Last-Minute-Börse der Ausbildungsplätze in Garbsen und Umgebung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6sml2vzkfox15muz1err
Nikolausfest Berenbostel: Wie früher und trotzdem neu

Fotostrecke Garbsen: Nikolausfest Berenbostel: Wie früher und trotzdem neu

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr