Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Neue Trainingsbahn für Wettkämpfe

Heitlingen Neue Trainingsbahn für Wettkämpfe

Die Jugendfeuerwehr Heitlingen hat am Wochenende zum ersten Mal ihre neue Wettkampfbahn aufgebaut. Zwölf Kinder werden dort für Feuerwehr-Turniere trainieren können.

Voriger Artikel
Das Feuer lesen lernen
Nächster Artikel
Feuer verursacht 350.000 Euro Schaden

Ab ins Training: Leiterwand, Kriechtunnel und die Knotenstation im Hintergrund sind aufgebaut.

Quelle: privat

Heitlingen. Die Hindernisse wurden vom Betreuerteam selbst zusammengebaut. Zu den Stationen zählen eine Leiterwand, ein Kriechtunnel, eine Hürde, Knotengestelle, ein Laufbrett, Handlampen- und Pumpen-Attrappen. Wohin damit? Eine Trainingsbahn wie in Osterwald Oberende oder Frielingen gab es bisher in Heitlingen nicht.

Jetzt schon: Der ehemalige Jugendwart Rainer Michler ist eingesprungen. Ab sofort darf der Nachwuchs auf seinem Grundstück trainieren. Die nächsten Wettkämpfe stehen unmittelbar bevor: Am Sonnabend, 28. Mai, von 13 bis 17 Uhr in Schloß Ricklingen auf dem Sportplatz neben dem Feuerwehrgerätehaus an der Voigtstraße.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6vgx0sn1xzl1cd8x9iq7
Hauskatzen in die Volieren?

Fotostrecke Garbsen: Hauskatzen in die Volieren?

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr