Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Neue Trainingsbahn für Wettkämpfe

Heitlingen Neue Trainingsbahn für Wettkämpfe

Die Jugendfeuerwehr Heitlingen hat am Wochenende zum ersten Mal ihre neue Wettkampfbahn aufgebaut. Zwölf Kinder werden dort für Feuerwehr-Turniere trainieren können.

Voriger Artikel
Das Feuer lesen lernen
Nächster Artikel
Feuer verursacht 350.000 Euro Schaden

Ab ins Training: Leiterwand, Kriechtunnel und die Knotenstation im Hintergrund sind aufgebaut.

Quelle: privat

Heitlingen. Die Hindernisse wurden vom Betreuerteam selbst zusammengebaut. Zu den Stationen zählen eine Leiterwand, ein Kriechtunnel, eine Hürde, Knotengestelle, ein Laufbrett, Handlampen- und Pumpen-Attrappen. Wohin damit? Eine Trainingsbahn wie in Osterwald Oberende oder Frielingen gab es bisher in Heitlingen nicht.

Jetzt schon: Der ehemalige Jugendwart Rainer Michler ist eingesprungen. Ab sofort darf der Nachwuchs auf seinem Grundstück trainieren. Die nächsten Wettkämpfe stehen unmittelbar bevor: Am Sonnabend, 28. Mai, von 13 bis 17 Uhr in Schloß Ricklingen auf dem Sportplatz neben dem Feuerwehrgerätehaus an der Voigtstraße.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6smre78naw4gywprer2
Willehadi-Kirche ist fast fertig

Fotostrecke Garbsen: Willehadi-Kirche ist fast fertig

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr