Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Stephan Bauer nimmt die Ehe auf's Korn

Unser Veranstaltungstipp Stephan Bauer nimmt die Ehe auf's Korn

Heiraten oder sich gleich die Kugel geben? Was ist die Alternative? Diesen Fragen geht Kabarettist Stephan Bauer in seinem Programm "Vor der Ehe wollt' ich ewig leben" auf den Grund. Damit eröffnet er am Sonntag, 3. September, um 20 Uhr die neue Saison im Horster Harlekin.

Voriger Artikel
Wozu sind diese Rohre denn da?
Nächster Artikel
Neubau der Kita Murmelstein soll bis Ende 2019 stehen

Frech, flott und witzig: Kabarettist Stephan Bauer macht sich so seine Gedanken über die Ehe.

Quelle: Frank Soens

Horst. Das neue Programm verspricht einen pointenprallen Mega-Spaß, aber laut Ankündigung auch eine offene Abrechnung mit der Single-Gesellschaft, erodierenden Werten und dem Gefühl von "alles geht". Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Was bleibt davon übrig, fragt Bauer. Seine ebenso freche wie geniale Antwort: "Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu... - und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen.

Aber ist die Ehe trotz hoher Scheidungsraten wirklich überholt? Sind Single-Leben, Abendabschlussgefährten und Fremdgehportale im Netz eine tragfähige Lösung? Eine Alternative könnte sein, das alte Institut Ehe zu modernisieren. Beispielsweise ist es für Männer heutzutage nicht mehr so wichtig, dass eine Frau gut kochen kann. Wichtiger ist, dass sie keinen guten Anwalt kennt. Wichtig ist auch, dass die Beziehung ausgeglichen ist: Einer hat recht, der andere ist der Ehemann.

Die Ehe hat laut Bauer aber auch ihre guten Seiten. Man(n) kommt nach Hause und hat immer dieselbe Bezugsperson, die einen ablehnt. Gegenseitige Lebensversicherungen abzuschließen lässt keine Langeweile aufkommen. Der Kabarettist scheut kein Risiko: Er ist (nochmal) vor den Traualtar getreten, getreu dem Motto: "Heiraten ist Dummheit aus Vernunft". Warum auch nicht? "Wir sind fünf Jahre zusammen, streiten viel, haben wenig Sex - dann können wir es auch offiziell machen."

Info: Karten kosten 15 Euro, ermäßigt für Schüler und Studenten 12 Euro. Vorbestellungen sind unter www.horsterharlekin.de und unter Telefon (05131) 455935 (AB) möglich. Karten können auch an der Abendkasse sowie im Vorverkauf donnerstags von 17 bis 18.30 Uhr im Horster Harlekin, Andreaestraße 16, erworben werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xkxyanz05tmbxkhoxg
Parkour ist mehr als nur eine Sportart

Fotostrecke Garbsen: Parkour ist mehr als nur eine Sportart

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr