Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Kammerorchester zu Gast in der Barockkirche

Osterwald Kammerorchester zu Gast in der Barockkirche

Festlicher Hörnerklang und klassische Musik verbinden sich am Donnerstag,12. November, zum Konzerterlebnis in der Barockkirche Osterwald. Das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode ist dann zu Gast, Karten gibt es ab sofort.

Voriger Artikel
Flüchtlingsunterkunft in Arvato-Hallen geplant
Nächster Artikel
Sportfestwoche setzt auf Integration

Das Parforcehorn-Bläsercorps Gifhorn begrüßt die Gäste und wirkt beim Konzertprogramm mit.

Quelle: Privat

Garbsen. Mit dem ausgewählten Programm wollen die Musiker unter Leitung ihres Dirigenten Claus-Ulrich Heinke dem Hubertustag eine eigene musikalische Note geben. „Die Jagd als kulturelles Ereignis hat schon immer Komponisten zu beeindruckenden Werken veranlasst“, sagt Heinke. Neben Werken von Händel und Haydn erklingt sinfonische Jagdmusik von Mozart sowie seinen Zeitgenossen Carl Philipp Stamitz, François Joseph Gossec und Antonio Rosetti. Außerdem stehen zwei Arien im Programm.

Bariton Stefan Heinemann aus Leipzig interpretiert Arien aus Händels Oratorium „Cäsar“ und aus Haydns „Vier Jahreszeiten“. Gedanken zum Themenbereich Natur – Mensch – Tier steuert die Wissenschaftlerin Sigrid Schwenk bei, ehemalige Direktorin des Münchner Instituts für Jagdkultur. Zudem bläst das Parforcehorn-Bläsercorps Gifhorn im Rahmenprogramm schmetternd ins Horn. Beginn ist um 19 Uhr.

Von Anke Lütjens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smmlufjji8y781qerm
Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Fotostrecke Garbsen: Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr