Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Künstlerin lässt sich von Natur inspirieren

Garbsen Künstlerin lässt sich von Natur inspirieren

Eine Wurzel am Strand, Pinien in Italien oder eine Wiese in Holtensen bei Springe: Künstlerin Erika Fischbeck lässt sich von der Natur inspirieren. Daher trägt ihre Ausstellung im Untergeschoss des Rathauses Garbsen den Titel "Landschaften".

Voriger Artikel
Name des Stadions weist auf Verdienste hin
Nächster Artikel
So bereiten sich Imker auf den Winter vor

Künstlerin Erika Fischbeck lässt sich von der Natur inspirieren. Ihre Werke sind im Rathaus Garbsen zu sehen.

Quelle: Anke Lütjens

Garbsen-Mitte. Zu sehen ist sie dort noch bis Mittwoch, 1. November, zu den Öffnungszeiten des Rathauses. Detlef Kuckuck von der Kulturabteilung der Stadt hat die Schau am Freitagvormittag in Anwesenheit einiger Gäste der Künstlerin eröffnet. Die Stadt freue sich stets über neue Ausstellungen und Künstler, sagte er. Fischbeck kommt aus Springe. Der Kontakt zu Garbsen kam über eine Bekannte zustande, mit der sie gemeinsam in einem Garbsener Chor singt. Diese wies die Künstlerin auf die schönen Räume im Rathaus hin.

Es ist ihre erste Solo-Ausstellung, bislang zeigte sie ihre Werke in Gemeinschaftsausstellungen. Die Malerei betreibt Fischbeck seit mittlerweile 30 Jahren als Hobby. Seit die ehemalige Operationsschwester in den Ruhestand gegangen ist, widmet sie sich der Malerei intensiver. Ihre Fertigkeiten entwickelte Fischbeck in VHS-Kursen und im Atelier Omumi in Empelde.

Seit rund sechs Jahren gehört die Springerin dem Lions-Malstudio in Hannover an. "Dort geben studierte Dozenten Tipps, so dass wir uns weiterentwickeln können und auch Neues wie Zeichnen, malen in Öl oder Steinarbeiten wagen", sagte Fischbeck. Mit Acryl, Aquarell und Kreide erschafft sie überwiegend Landschaften, die den Betrachter einfangen und Stimmungen transportieren.

"Ich bin fasziniert von der Natur", sagte die Künstlerin. Ihre Werke wie eine Szene in Venedig oder Erinnerungen an Rügen strahlen Harmonie und Ruhe aus. In der Kreativität findet Fischbeck ihren Ausgleich.

doc6wwad4skkhs5j6cp9f5

Fotostrecke Garbsen: Künstlerin lässt sich von Natur inspirieren

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xgcte8m57t1jrkfw6y2
Schüler diskutieren über Zukunft der Ozeane

Fotostrecke Garbsen: Schüler diskutieren über Zukunft der Ozeane

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr