Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
L 382: Aufsicht soll Finanzierung bewerten

Berenbostel L 382: Aufsicht soll Finanzierung bewerten

Dürfen die Städte Garbsen und Langenhagen die Baukosten bezahlen, wenn das Land den ersehnten Lückenschluss in der Langenhagener Straße in eigener Regie umsetzt? Mit dieser Rechtsfrage beschäftigt sich mittlerweile die dritte Institution.

Voriger Artikel
Wohnviertel stößt auf Skepsis
Nächster Artikel
Schlauchwald bald ohne Altbäume?

Im Garbsener Rathaus wird über die Frage diskutiert, wer die Verlängerung der L 382 bezahlen muss.

Quelle: Symbolbild

Garbsen. Die Landesstraßenbaubehörde hatte das Modell vorgeschlagen, da nach dem Gerichtsurteil von vor einem Jahr die Verlängerung der L 382 nur ebenfalls als Landesstraße gebaut werden kann. Das Land selbst will aber kein Geld dafür ausgeben. Die Juristen der Garbsener Stadtverwaltung haben allerdings große Zweifel, ob die Kommunen die Landesstraße tatsächlich finanzieren dürfen. Die Straßenbaubehörde hat eine eigene Prüfung abgelehnt, deshalb liegt die Sache jetzt bei der Kommunalaufsicht im Innenministerium.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xkxyanz05tmbxkhoxg
Parkour ist mehr als nur eine Sportart

Fotostrecke Garbsen: Parkour ist mehr als nur eine Sportart

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr