Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Maskierter überfällt Tankstelle an der B6

Garbsen Maskierter überfällt Tankstelle an der B6

Die Tamoil-Tankstelle an der B6 ist in der Nacht zu Mittwoch gegen 3 Uhr ausgeraubt worden. Der Täter ist entkommen. Der erbeutete Betrag war gering, weil Bargeld wegen Überfälle dieser Art mehrmals am Tag weggeschlossen wird.

Voriger Artikel
47-Jährige in ihrem Haus überfallen
Nächster Artikel
Frau überfallen: Polizei sucht Räuber

Symbolbild

Quelle: Archiv

Garbsen . Die Tankstelle der Tamoil an der B6 Fahrtrichtung Hannover ist in der Nacht zu Mittwoch gegen 3 Uhr erneut ausgeraubt worden. Nach Polizeiangaben hatte ein maskierter Mann die Tankstelle betreten, die 50-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert.

Für die Mitarbeiterin war die Situation nicht neu: Sie hatte Dienst, als die Tankstelle zuletzt im Februar 2012 überfallen wurde. Die Frau gab das Bargeld heraus. Der Räuber konnte fliehen. Der Betrag war gering, weil Bargeld wegen solcher Überfälle mehrmals am Tag weggeschlossen wird.

Der Täter ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarze Jacke, schwarze Hosen und schwarze Turnschuhe. Hinweise erbittet die Polizei in Hannover unter Telefon (0511) 1095555.

Es ist der dritte Überfall dieser Art in diesem Jahr: Am 10. April beraubten zwei Männer die Aral-Tankstelle Auf der Horst. Das Duo ist gefasst. Am 28. August verlangte ein Bewaffneter Einnahmen der Real-Tankstelle. Der Mitarbeiter hatte daraufhin einfach den Raum verlassen. Der Täter verschwand ohne Beute.

lz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sq9evkzua0upup3a85
Kalle Pohl gibt im Harlekin den Mario Barth

Fotostrecke Garbsen: Kalle Pohl gibt im Harlekin den Mario Barth

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr