Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Mercedesfahrer provoziert Unfall und flieht

Polizei sucht Zeugen Mercedesfahrer provoziert Unfall und flieht

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall am Freitag gegen 21.14 Uhr und den Fahrer eines grünen Mercedes. Das Kennzeichen soll mit "H-KS..." beginnen.

Voriger Artikel
Polizist in zivil macht Taschendieb dingfest
Nächster Artikel
Volles Haus bei Kalles Mietern

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall in Altgarbssen am Freitagabend.

Quelle: Symbolbild / imago stock&people

Altgarbsen. Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben auf der Berenbosteler-, Ecke Alte Ricklinger Straße. Ein 54-jähriger Seelzer fuhr mit seinem schwarzen Jetta in Richtung Havelse, vor dem grünen Polo eines 19-Jährigen Garbseners. Als beide die Einmündung Alte Ricklinger Straße erreichen, bog aus der Gegenrichtung unvermittelt ein grüner Mercedes neueren Baujahres nach links auf den Parkplatz der Firma Meinhold ab, um die Ampel zu umgehen und auf der Alten Ricklinger Straße weiterzufahren.

Um nicht mit dem Mercedes zusammenzustoßen, ging der Jetta-Fahrer in die Vollbremsung. Der Polo-Fahrer sah das zu spät und fuhr auf. Der Mercedes-Fahrer setzte seine Tour unverändert fort. Der Schaden an den Fahrzeugen wird vorläufig auf rund 3500 Euro geschätzt.

Ein Zeuge konnte sich ein Kennzeichenfragment des Mercedes merken. Es soll mit "H-KS ..." beginnen. Die Polizei sucht dringend weitere Zeugen oder Menschen, die Hinweise geben können zum Mercedes. Die Polizei ist unter (0 51 31) 7 01 45 15 erreichbar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sluj0wh59v19xn2hl5c
Advent in der Sprache der Musik

Fotostrecke Garbsen: Advent in der Sprache der Musik

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr