Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Einsatz in Berlin für die Feuerwehr Garbsen

Garbsen Einsatz in Berlin für die Feuerwehr Garbsen

Rund 250 bis 300 Einsätze im Jahr hat die Feuerwehr Garbsen zu leisten, 100 Aktive und 20 Jugendliche engagieren sich dort ehrenamtlich. Grund genug für SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks, die Feuerwehr Garbsen nach Berlin einzuladen.

Voriger Artikel
Freund und Schatz sind neue Schützenkönige
Nächster Artikel
Pfähle machen Internationale Gärten bunter

Mitglieder der Feuerwehr Garbsen haben Bundestagsabgeordnete Caren Marks in Berlin besucht.

Quelle: Stella von Saldern

Garbsen/Berlin. Unter Leitung von Ortsbrandmeister Thomas Cremer sind 23 Feuerwehrleute der Einladung gefolgt und trafen sich mit ihr zum Gespräch. Caren Marks informierte über ihre Arbeit als Bundestagsabgeordnete und als Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium.

Sie erläuterte, wie ein Gesetzgebungsverfahren abläuft und schilderte ihre persönliche Motivation für die politische Arbeit: „Mein Antrieb ist derselbe, der Menschen überall ehrenamtlich aktiv sein lässt: Ich will etwas für die Menschen bewirken, das Zusammenleben stärken, Perspektiven für die Zukunft entwickeln und die Lebensbedingungen verbessern“. Dazu gehörten in einer Demokratie der Wettbewerb der Ideen und die politische Auseinandersetzung, dazu gehöre aber nicht Hass, Verachtung und Respektlosigkeit.

Einig war Marks sich mit ihren Gästen, dass das Ehrenamt gestärkt werden muss. Es ist die Basis für eine funktionierende Zivilgesellschaft. "Die Freiwilligen Feuerwehren sind ein Vorbild für das bürgerschaftliche Engagement. Ihr täglicher Einsatz für das Wohl und die Unversehrtheit ihrer Mitmenschen verdient höchsten Respekt", sagte Marks.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wa77cgm70m19r08e1ve
Landtag unterstützt Stasi-Opfer-Ansprüche

Fotostrecke Garbsen: Landtag unterstützt Stasi-Opfer-Ansprüche

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr