Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Viele Themen auf einem Tisch

Garbsen Viele Themen auf einem Tisch

Monika Probst scheint angekommen zu sein: Neue Oberschulen, Projekt X, Zentralbad, Sprach-Kitas – alles keine Fremdworte mehr für die 50-Jährige. Die gebürtige Recklinghäuserin ist seit 19. Mai Garbsens Schulamtsleiterin und Nachfolgerin von Wolfgang Stahl.

Voriger Artikel
Ein Fest will ganz hoch hinaus
Nächster Artikel
Drei neue Schulleiter packen richtig an

Neu in Garbsen, aber nicht neu im Verwaltungsfach: Monika Probst.

Quelle: Markus Holz

Garbsen. Mit Schule, Kindergärten, Bädern und Jugend hatte Probst bis dato beruflich wenig zu tun. "Aber diese Mischung und die Themenvielfalt hat mich gereizt, mich auf die Stelle zu bewerben", sagt die Mutter dreier Kinder. Der Älteste hat das Abitur vor Augen, ihre Tochter besucht die Realschule, ihr Jüngster ist Drittklässler – alle leben in Osterode. Probst pendelt zwischen ihrem Zweitwohnsitz am Kanal in Havelse und dem Harz.

Die Familie kennt das schon: Probst war als Verwaltungsbeamte des Landes fünf Monate abgestellt in die Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Braunschweig. Das ist nur eine Facette in der Laufbahn der Monika Probst. Sie hat das Verwaltungsfach gelernt, hat große Einheiten verantwortlich geleitet, nebenbei zwei Universitätsabschlüsse in Pädagogik und als Diplom-Kauffrau für den öffentlichen Dienst absolviert.

„Ich wollte mich nach der Arbeit beim Land wieder da einbringen, wo Verwaltung die konkreten Lebensverhältnisse von Menschen gestaltet“, sagt sie. Dazu hat sie in ihrem Fachbereich reichlich Gelegenheit: Schulen und Kitas gehören dazu, die Bäder, die Bibliothek und das Archiv, alles, was Jugendbetreuung, Bildungsagentur und Freiwilligenagentur angeht, obendrauf noch die Sportvereine und Sportanlagen sowie das Kulturressort. „Genau diese Vielfalt hat mich gereizt“, sagt sie.

Sie war noch nicht an allen Schulen oder bei den Sportvereinen, das kommt während der Arbeit. Aber sie hat einen Eindruck gewonnen von der Dynamik in der Stadt. "In der Stadt ist viel Bewegung", sagt sie.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sotanqv5di1ivw5vhm2
Schüler verkaufen gebastelte Weihnachtsdeko

Fotostrecke Garbsen: Schüler verkaufen gebastelte Weihnachtsdeko

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr